Externer Speicher für Powerbook

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von kleine-elfe, 20.09.2005.

  1. kleine-elfe

    kleine-elfe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2005
    Hallo!

    Ich habe ein älteres Powerbook und brauch unbedingt eine neue
    Festplatte, da die Interne ständig voll ist und Mucken macht...

    Könnte mir jemand einen Tipp geben, was man da beachten muss?

    Sie sollte mindestens 80 GB haben, schnell, leise und vielleicht
    ohne Strom sein? Oder ist das nicht zu empfehlen?

    Wo könnte man die im Internet günstig kaufen?

    Vielen dank schonmal für die Info :)
    und liebe Grüsse..

    *Kleine-Elfe
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Was spricht dagegen intern eine Größere einzubauen und die kleine Alte dann in ein Externes Gehäuse zu machen so habe ich es an meinem iBook auch grade gemacht.
     
  3. kleine-elfe

    kleine-elfe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2005
    Mmmh, glaub das krieg ich nicht hin.. :(
    Kenn mich ja gar nicht aus, hab bis jetzt nur 1x mal
    mein Powerbook geöffnet um nen neuen RAM-Riegel
    einzubauen..

    Lieben Gruß
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2005
  5. kleine-elfe

    kleine-elfe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2005
    Mmmh, glaub das krieg ich nicht hin.. :(
    Kenn mich ja gar nicht aus, hab bis jetzt nur 1x mal
    mein Powerbook geöffnet um nen neuen RAM-Riegel
    einzubauen..

    Lieben Gruß
     
  6. apfelcompod

    apfelcompod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    21.03.2005
    also ich habe das Glück bei einem EDV Großhandel zu arbeiten. Darum habe ich mir vor kurzem auch folgende 2 externe Platten für mein Powerbook besorgt.... eine IDE 3,5zoll 160GB in einem MulticaseAlu Gehäuse, und eine 40Gb IDE 2,5zoll ebenfalls in einem MulticaseAlu Gehäuse.. eine über firewire und eine über usb.... funkionieren Einwandfrei...
     
  7. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hallo,

    was für ein Powerbook hast Du denn?

    Wenn Du das Modell weißt, schau mal hier bei Apple, da gibt es Anleitungen
    http://www.info.apple.com/dede/cip/

    Viele Grüße
    Michael
     
  8. kleine-elfe

    kleine-elfe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2005
    Vielen Dank schonmal für die Tipps!! :)

    Habe ein ganz altes PowerBook G4 Titanium, es heisst Onyx.

    Klar wär es schöner nicht immer ne externe Platte dran zu
    hängen, gerade wenn ich unterwegs bin..

    Gibt es denn überhaupt dafür mind. 80 GB große Festplatten,
    oder nur für die neueren Modelle oder ist es egal, ob alt oder neu?

    Sind die externen Festplatten ohne Strom Xhyon?

    Also vielen Dank schonmal!!
     
  9. Mani13

    Mani13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2004
    Also ich habe im mein PB G4/400 eine 40Gb eingebaut, am Firewire betreibe ich eine 120 GB und am USB die alte 10GB für die täglichen Sicherungen. Einbau einer Festplatte ist bei den G4 PB`s nicht schwer.
    Gruß
    Mani
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2005
  10. Mani13

    Mani13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2004
    Ide 2,5 Zoll Festplatten 80GB gibt es ab 85 €. Der Einbau ist wirklich einfach. Die Bodenplatte abnehmen. Den Verbindungsstecker von der Festplatte lösen. Festplatte herausnehmen. Auf die Neue die Gumminoppen drauf. Verbindung Festplatte Mainboard wechseln. Festplatte wieder einbauen. Stecker wieder auf Mainboard drauf. Zuschrauben. Fertig.
    Festplatte über System formatieren Sytem insatllieren.
    Neue Festplatte Juhu.
    Gruß
    Mani
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen