externer DVD Brenner am mini mac

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von mac4mini, 04.02.2006.

  1. mac4mini

    mac4mini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2005
    Habe heute einen externen DVD Brenner mittels USB an meinen mini mac
    angeschlossen.

    Super Multi DVD Rewriter:

    Hersteller: HL-DT-ST
    Modell: HL-DT-ST DVDRRW GSA-2164D
    Laufwerks-Typ: CD-RW/DVD-RW
    Medium brennen: Nicht unterstützt
    Wechselmedien: Ja
    Absteckbares Laufwerk: Ja
    Produkt-ID: 9479 ($2507)
    Geschwindigkeit: Bis zu 480 MBit/Sek
    Herstellername: HLDS Inc.
    Bus-Strom (mA): 500
    Seriennummer: P02050910160554

    leider lässt sich hier keine DVD mit iDVD brennen. Kennt jemand eine
    Möglichkeit dieses doch zu tun.
     
  2. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Check mal defekter Link entfernt.

    Wenn es nicht funktioniert kannst du dich ja nochmal melden :).

    Mit iDVD 6 sollte es aber auch gehen, wobei dich das wahrscheinlich weniger interessiert ;).
     
  3. ScratchySeal

    ScratchySeal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2005
    Hallo,
    ich habe das gleiche Problem!!!
    Habe einen NEC DVD Brenner in ein externes Gehäuse gepackt und den an meinen Mini angeschlossen! Benutze Roxio Toast Titanium als Brennsoftware,mit der sich auch wunderbar CD´s erstellen lassen... Leider brennt er keine DVD´s oder DVD Rewritables obwohl der Brenner dies unterstützt und auch tut, da ich ihn parallel auch noch an meinem PC anschliesse, wenn es nötig ist!
    Was soll ich tun?
     
  4. tarzaaan

    tarzaaan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.12.2005
    @mac4mini: Hm, hab' hier auch einen externen DVD-Brenner am Mac Mini (unter MacOS 10.4.4) - und bislang brannte der alles, was ich ihm eingeschoben habe. Allerdings hab ich bislang immer nur per Finder bzw. Disk Utility gebrannt.

    Bei mir wird folgendes angezeigt, wenn ich den 'Info'-Button unter Disk Utility anklicke (mit 'ner DVD+RW eingelegt):

    Name : Genesys
    Typ : Medium

    Medien-Identifikation : disk2
    Medienname : HL-DT-ST DVDRAM GSA-4082B Media
    Medientyp : DVDROM
    Verbindungs-Bus : FireWire
    Verbindungs-Typ : Extern
    Verbindungs-ID : 120630789279860678
    Gerätebaum : IODeviceTree:fw/node@1ac9110500047c6/sbp-2@4000
    Geschützt : Ja
    Beschreibbar : Nein
    Auswerfbar : Ja
    Mac OS 9 Treiber installiert : Nein
    DVDROM : Ja
    Löschbare optische Medien : Ja
    Typ des optischen Mediums : DVD+RW
    Gerätetyp : CD-ROM, CD-R, CD-RW, DVD-ROM, DVD-R, DVD-RW, DVD-RAM, DVD+R, DVD+RW
    Ort : Extern
    Gesamtkapazität : 4,4 GB (4.700.372.992 Byte)
    S.M.A.R.T.-Status : Nicht unterstützt
    Mediennummer : 2
    Partitionsnummer : 0

    Interessant wäre ja bei Dir noch zu wissen, welcher USB/IDE-Wandlerchip in dem Externen Gehäuse verbaut ist. Bei mir ist es einer von Genesys - wie man ganz oben auf der Auflistung (Name:) ersehen kann. Wenn bei Dir da nix steht, außer dem, was Du schon gepostet hast, könnte man das Gehäuse mal aufmachen und dort auf der Beschriftung mal nachsehen. Bin mir nicht sicher, ob wirklich alle üblichen Wandlerchips mit dem Mac funktionieren - aber vielleicht läßt sich ja auch eine Alternative mit einem anderen, bzw. auch einem FireWire-Anschluß auftreiben.

    Gruß, Torge.

    P.S. Eine gute (allerdings englischsprachige) Quelle ist immer www.xlr8yourmac.com - einfach Deinen Rechner- und Brennertyp eingeben, und mal schauen, was andere User bei der Kombination für Erfahrungen gemacht haben...

    P.P.S. Mein Brenner steckt in einem Kombo-Gehäuse, und mit USB funktioniert's auch ohne weiteres.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2006
  5. mac4mini

    mac4mini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2005
    Hi,
    Patchburn war für mich die richtige Lösung. Ich mußte zwar eine 3.1.1 Version installieren da ich nicht auf Tiger umgestiegen bin. Aber das war auch kein Problem.

    Danke an Alle

    Gruß Peter
     
  6. ScratchySeal

    ScratchySeal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2005
    Was genau macht den Patchburn?
    Oder ist das ein Brennprogramm??
     
  7. mac4mini

    mac4mini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2005
    Folge einfach mal dem link zu Patchburn.
    Es ist ein Tool das Device Profile erstellt für neue Laufwerke . Ich habe noch
    nicht genauer nachgeschaut aber ich vermute es wird ein neues Gerätedevice erzeugt.
     
  8. ScratchySeal

    ScratchySeal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2005
    Also ich hab jetzt Patchburn auch installiert! Aber hat sich nichts verändert!
    Wenn ich versuche ein .toast image mit Toast titanium zu brennen sagt der mit immer das als medium halt "DVD +RW -not writable" eingelegt sei!
    Versucht man dann zu brennen fährt er den Rewritable raus und bittet darum ein geeignetes Medium zum brennen einzulegen! :(
    Weiss keiner wie ich das hinkriegen könnte sonst ein .toast image zu brennen oder generell DVD´s... wär echt klasse, weil sonst wär mein externer DVD Brenner ja eigentlich für die KATZ! CD R´s kann ich auch mit dem Mini selber brennen.
     
  9. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Gib mal im Terminal "drutil info" ein. Ohne Anführungszeichen ;). Es kann ja sein, dass er + oder - Rohlinge nicht kann. Hast du schon mal einen anderen Rohlinhersteller probiert? Da gibt es manchma Probleme.
     
  10. ScratchySeal

    ScratchySeal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2005
    Also ich kann ja unter Toast auch die preferences aufrufen, welche formate der brenner in der lage ist zu beschreiben... da wird aufjedenfall alles von angeführt + - +RW -RW
    und das entspricht ja auch der Wahrheit, denn die formate brenne ich ja auch mit meinem PC.
     
Die Seite wird geladen...