externe platte weg!!!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von greekfossil, 27.01.2007.

  1. greekfossil

    greekfossil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2006
    ich habe eine 320gb platte in vier primere teile partitioniert drei als macosx extendet und eine als journal ich wollte die journal mit dem festplattendienstprogramm löschen und daraus eine ms dos machen und dann waren alle geteilten platten weg und jetzt kann man nur eine unpartitioniere externe erkennen

    was kann ich machen um meine daten nicht zu verlieren ?
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    a) Zeitmaschine anwerfen und in die Vergangenheit reisen
    b) Viel, VIEL, VIEL Geld an einen Profi für Datenrettung bezahlen
    c) Backup von vorher einspielen.

    Mein persönlicher Favorit ist eindeutig c).
    Wenn es kein c) gibt, dann ist b) eine gerechte Strafe. Man löscht doch nicht an den Partitionen einer Festplatte herum, wenn da wichtige Daten draufsind, ohne ein Backup zu haben????
     
  3. einie

    einie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.07.2003
    Drive X oder so etwas. Wir retten Deine Platte!
    E.
     
  4. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    naja.

    DataRescue oder FileSalvage helfen, die Platte wurde ja nicht überschrieben, nur die Partitionstabelle ist zerstört.

    Also: eins dieser Tools kaufen (ca. 90,- €), etwas Zeit und eine zweite Platte besorgen und die Daten wiederherstellen.
     
  5. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.969
    Zustimmungen:
    1.669
    MacUser seit:
    20.02.2005
    Die Platte is weg? Sowas lässt man ja auch nicht rumliegen bei den Langfingern... ;)

    Scherz beiseite. Ich weiß wie du dich fühlst.

    Erstens: Nix an der Platte machen, was es nur noch schlimmer macht.
    Zweitens: Besorg dir ein Datenrettungstool und lass wiederherstellen was geht. Z.B. http://www.stellar-info.de/mac-datenrettung-software.html

    Sofern du nach dem Löschen nix weiter getan hast, kriegst du die Daten zu 99% wieder hin.
     
  6. greekfossil

    greekfossil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2006
    danke für eure hilfe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen