externe Platte (minipartner) über Steckdose ausschalten

Diskutiere mit über: externe Platte (minipartner) über Steckdose ausschalten im Peripherie Forum

  1. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Moin,

    habs schon im idealen mini Zubehör Thread gepostet aber da ists anscheinend untergegangen.

    Meine externe Platte (minipartner) hat einen On Off Taster (ähnlich dem des mini) Ich würde die Platte jetzt gerne über eine Schaltersteckdose anstatt über diesen Taster an und ausschalten.

    Funktionieren tuts auf jeden Fall (die Platte braucht nach dem Anschalten der Steckdose aber länger zum hochfahren als über den Taster)

    Da es nur eine knappe französische Bedienungsanleitung gibt (ich aber kein Französisch kann) und ich mich auch nicht sonderlich mit externen Platten, ... auskenne frage ich mich jetzt ob ich die Platte gefahrlos über die Steckdose an und ausschalten kann oder ob ein Taster etwas anderes macht als einfach nur den Strom zu trennen (platte parken, ...)
     
  2. Leon2k

    Leon2k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2004
    sollte eigentlich ohne probleme funktionieren.

    normalerweise werden bei festplatten die lese/schreib - köpfe durch die restliche rotation der scheiben in die parkstellung gebracht. der an/aus knopf macht eigentlich auch nichts anderes als strom geben bzw. unterbrechen.

    meiner ansicht nach sollte der direkte betrieb kein nachteil bilden.

    greetz
    leon2k
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche