externe FP Password?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Badgus, 17.03.2004.

  1. Badgus

    Badgus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.09.2003
    Gitb es eine Möglichkeit, eine externe FireWire FP nur mit Password zugänglich zu machen?

    Gruß

    Badgus
     
  2. Daten in eine PGP Disk

    Lege die Daten einfach in eine PGP Disk und mach ein Passwort drauf.
    Ist totsicher!
    Egal wer die Platte anschliesst.
    Ohne Passwort - Keine Kekse
     
  3. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Re: Daten in eine PGP Disk

     

    Interressant! Könntest du Links und/oder Tipps geben, wie man das macht?
     
  4. Badgus

    Badgus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.09.2003
    Re: Daten in eine PGP Disk

     


    Leider weiß ich nicht was eine PGD Disk ist?

    Gruß

    Badgus
     
  5. Kein Problem

    Schau mal auf http://www.pgpfueralle.de vorbei. Da gibt es kostenlose Videotrainingsworkshops (habe ich zufaellig selber gemacht, aber das ist ja nicht schlimm) da wird Dir das kompakt und leicht verdaulich erklaert.
     
  6. Kojima

    Kojima MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Re: Daten in eine PGP Disk

     

    Ich hab mal die Freeware PGP 6 installiert, bei der ja noch PGPdisk dabei war, nur leider läuft das auf meinem OS-X unter OS-Classic und irgendwie öffnet sich der Safe nicht, nachdem ich ihn angelegt habe und in darauf mit dem Passwort öffnen will (passiert einfach nix)

    Gibt's da einen Trick oder geht das unter OS-X einfach nicht?


    Gruß
    Kojima
     
  7. Vergiss Classic

    Für einmalig 50 Dollar bekommst Du die Personal Edition wo auch PGP Disk mit drinne ist. Unter Classic in OSX ist murks.
    Gruss Dirk
     
  8. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.09.2003
    kann ich nicht einfach disk utility nehmen und ein paswortgeschütztes image erstellen?

    kostet nix - ist schon dabei und braucht auch keinen videokurs (apple-selbsterklärend :D).
    wie es mit der sicherheit steht kann ich aber nicht beurteilen. ist aes-128.
     
  9. Ich nehms nicht

    Ich bekomme den Quellcode nicht zugesicht, daher muss ich davon ausgehen das Apple ein Hintertuerchen drinne hat!
     
Die Seite wird geladen...