Externe Festplatten mit Zugriffsrechten verschwinden lassen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Silvercity-Bob, 28.06.2006.

  1. Silvercity-Bob

    Silvercity-Bob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.06.2005
    Hallo, folgendes Problem:
    Um Ordner von Leuten die manchmal meinen Computer benutzen zu schützen gehe ich jeweils auf Information "Sie dürfen: Keine Rechte", dann kommt beim doppelklick auf den Ordner jeweils dass man den Ordner nicht öffnen kann da man keine Zugriffsrechte hat. Danach mache ich das jeweils über Information rückgängig auf "Lesen&Schreiben" und der Ordner ist wieder benutzbar.
    Nun habe ich das selbe mit meinen beiden externen Festplatten gemacht, ich wollt sie danach zurückstellen, zuerst waren sie noch auf dem Schreibtisch, jetzt sind sie weg.
    Das seltsame ist, dass wenn ich die Platten mit dem Festplatten-Dienstprogramm prüfe, sagt dieses mir dass alles in Ordnung ist, keine Reparatur notwendig.
    Habe die Platten an meinem Laptop angeschlossen, selbes Spiel.
    Von den Geräuschen her klingen die Platten ebenfalls normal...
    Alles vom System trennen, 15 min. warten etc. sowie die Zugriffsrechte für die interne Harddisk reparieren hab ich auch bereits alles probiert.

    Wer hat mir einen Tip. Bräuchte die Daten dringend...

    Vielen Dank.
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Geh mal ins Terminal, gib folgendes ein und poste die Ausgabe:
    Code:
    ls -la /Volumes
     
  3. Silvercity-Bob

    Silvercity-Bob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.06.2005
    Ins Terminal, ok. Klingt gefährlich, was macht das? Möchte vermeiden dass ich die Platten endgültig vermusel...

    Was meinst Du mit "wenn man das Ziel nicht kennt?", das Ziel ist es die Platten zu mounten...

    thanks, beat
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Das Kommando ist absolut ungefärlich.
    Es listet nur die Namen der Festplatten bzw Volumes.
    Hast aber völlig recht, nachzufragen, wenn Du nicht weisst, was da passiert.

    Alles was unter dem Strich ist, gehört zu meiner Signatur, die in jedem Beitrag angezeigt wird.
    Hat also nicht unbedingt speziell mit Dir was zu tun.
     
  5. Silvercity-Bob

    Silvercity-Bob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.06.2005
    Hab ich gemacht, jetzt kommt das auf dem Terminal. Was müsst ich jetzt tun, die Platten sind auf alle Fälle nicht aufgetaucht deswegen.
    Das Problem ist dass ich mich nicht mit dem Terminal auskenne. Wenn Du mir da nochmal unter die Arme greifst fänd ich das super...

    Merci: Beat


    Last login: Wed Jun 28 15:03:58 on console
    Welcome to Darwin!
    beat-solers-power-mac-g5:~ Bob$ ls -la /Volumes
    total 8
    drwxrwxrwt 8 root admin 272 Jun 28 17:09 .
    drwxrwxr-t 37 root admin 1360 Jun 28 15:03 ..
    lrwxr-xr-x 1 root admin 1 Jun 28 15:03 HOMEBASE -> /
    drwxr-xr-x 3 Bob admin 102 Mar 6 16:31 KORTEX
    drwxr-xr-x 3 Bob admin 102 Mar 17 02:46 KORTEX 1
    drwxr-xr-x 3 Bob admin 102 May 16 20:29 KORTEX 2
    d---r-xr-x 35 Bob Bob 1292 May 8 15:23 KORTEX 3
    d---r-xr-x 26 Bob Bob 986 Jun 22 02:41 THE BIG MIND
    beat-solers-power-mac-g5:~ Bob$
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Ich vermute jetzt mal, die Platten heißen "KORTEX 3" (evtl auch nur "KORTEX") und "THE BIG MIND";
    richtig?

    Wenn das so ist, mach folgendes:
    Code:
    sudo chmod 755 /Volumes/THE\ BIG\ MIND
    sudo chmod 755 /Volumes/KORTEX\ 3
    killall Finder
    Du musst dazu als admin Benutzer angemeldet sein und Dein Psswort (unsichtbar) eingeben.

    HTH
     
  7. Silvercity-Bob

    Silvercity-Bob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.06.2005
    ok, da kommt jetzt:



    We trust you have received the usual lecture from the local System
    Administrator. It usually boils down to these three things:

    #1) Respect the privacy of others.
    #2) Think before you type.
    #3) With great power comes great responsibility.

    Password:
    beat-solers-power-mac-g5:~ Bob$


    Danach sind die Festplatten aufgewacht, aber erschienen sind sie nicht...
     
  8. Silvercity-Bob

    Silvercity-Bob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.06.2005
    oh mein gott. Wow. "THE BIG MIND" ist wieder da!!!!
    Grossartig. Viiiiielen Dank! Held! Held!

    "KORTEX" hats leider nicht geschafft. War die im Terminal code einbezogen?
     
  9. Silvercity-Bob

    Silvercity-Bob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.06.2005
    Ich seh grad Du hast Kortex / 3 geschrieben, das Ding heisst aber nur Kortex, ich versuch den selben code und lass den / big mind weg...
     
  10. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    07.08.2005
    "KORTEX" sollte auch so da sein...

    EDIT:
    Poste doch bitte die Ausgabe von "mount" aus dem Terminal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2006
Die Seite wird geladen...