externe festplatte wird nicht erkannt ???

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Melf, 17.08.2006.

  1. Melf

    Melf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2004
    hallo,
    wie oben beschrieben wird die festplatte nicht auf dem desktop angezeigt, jedoch mit dem festplattendienstprogram schon...

    wie kann das sein? gibt es ein program um trotzdem auf die daten zugreifen zu können?


    gruß,
    melf
     
  2. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Wie ist sie denn angeschlossen?
    Was sagt das Festplattendienstprogramm beim Versuch die Platte zu mounten?
    Wie ist die Platte denn formatiert?
     
  3. Melf

    Melf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2004
    also die festplatte wird über usb angeschlossen....was genau ist mounten? (kenn mich nicht sooo gut aus)
    normal mac formatiert, also lief früher in meinem ibook
     
  4. Melf

    Melf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2004
    was passiert beim reparieren des volumens? gehen dabei daten verloren?
     
  5. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Beim reparieren gehen keine Daten verloren.
    Mounten bezeichnet den Vorgang eine angeschlossene Festplatte auch "auf dem Desktop erscheinen zu lassen".
    Versuch mal im Festplattendienstprogramm die Platte links anzuklicken (also zu markieren) und dann den Button "Aktivieren" anzuwählen (der ist oben). Geht das? GIbt es eine Fehlermeldung?

    USB: Hast du die Platte direkt am Mac angeschlossen (ohne Hub oder ähnliches dazwischen)? Sind noch andere USB-Geräte ausser Maus und Tastatur angeschlossen?
    Versuch mal, alle (!) USB Geräte (auch Hubs etc., ausgenommen Tastaur und Maus ) vom Rechner zu trennen und die Festplatte direkt am Rechner anzuschliessen.

    Hat die Festplatte eine eigene Stromversorgung?
     
  6. Melf

    Melf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2004
    hmm, okay also das aktivieren ging nicht es gab ne fehlermeldung, die festplatte ist direkt angeschlossen und verfügt nicht über eine eigene stromversorgung.
     
  7. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Keine eigene Stromversorgung: Versuch mal andere USB-Ports.
    USB-Festplatten ohne eigene Stromversorgung sind kritisch, weil viele mehr Strom benötigen als ein(!) USB-Port zur Verfügung stellt. Viele Platten dieser Art werden daher mit einem Y-USB-Kabel geliefert (ein Kabel mit zwei USB-Steckern).
    Ganz anders ist das bei FW-Platten. Ein FW-Port stellt nämlich wesentlich mehr Strom zur Verfügung.

    Rechner: Über welchen Rechner reden wir? Einen mobilen.

    Fehlermeldung: Und wie lautet die Fehlermeldung?
     
Die Seite wird geladen...