Externe Festplatte - reagiert nicht mit Powerbook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von MacMINI06, 14.03.2007.

  1. MacMINI06

    MacMINI06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.02.2006
    Hallo,

    wollte meine Daten auf eine externe Festplatte sichern. Hab die FP an mein Powerbook angeschlossen (USB) und gewartet. Nichts passiert. Die FP fiept immer und es hört sich so an als würde sie haken. Bei einem anderen PB hat es funktioniert.

    Woran könnte das liegen?

    Vielen Dank schon mal.

    Viele Grüße
    MacMINI06
     
  2. bund

    bund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    13.05.2005
    Vielleicht mal versuchen die laufende externe Festplatte an das ausgeschaltete Powerbook anzuschliessen und dann erst hochfahren.
     
  3. MacMINI06

    MacMINI06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.02.2006
    Das werde ich heute Nachmittag mal probieren...! Hoffe das klappt. Hast Du auch mal das Problem gehabt?

    Danke.
    MacMINI06

     
  4. Leachim

    Leachim Gast

    Hat die Platte ein eigenes Netzteil oder versuchst du sie Bus-powered zu betreiben?
     
  5. MacMINI06

    MacMINI06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.02.2006
    Ne, die Platte wird direkt über USB angeschlossen und darüber bekommt die auch Strom...! Die Platte ist von TEAC.
     
  6. Leachim

    Leachim Gast

    Also eine 2,5" Platte, nehme ich mal an. Dafür brauchst du evtl. ein sogenanntes Y-Kabel, damit genug "Saft" an die Platte kommt. Ist oft im Lieferumfang der Festplatten dabei.
     
  7. MacMINI06

    MacMINI06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.02.2006
    Ja genau, es ist ein 2,5 Zoll Platte mit Y-Kabel.

    Hab die beiden USB- Möglichkeiten ausprobiert, aber leider nichts...!

     
  8. Ender

    Ender MacUser Mitglied

    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    20.03.2006
    Hallo,

    funktioniert die Platte mit dem selben Kabel denn an einem anderen Computer? Funktioniert eine andere USB-Platte am selben Mac?

    Wenn da nicht die komischen Geräusche wären, könnte es auch etwas anderes sein. Manchmal wird meine externe HD nur nicht im Finder gemountet, aber ist im Festplattendienstprogramm sichtbar. Wenn das bei Dir auch so ist, bräuchte man nicht weiter nach einem Hardwareproblem suchen.

    EDIT: Moment, Du schreibst, Du hast beide USB-Möglichkeiten probiert, das wäre falsch: Du musst beide gleichzeitig anschließen, damit die Platte ausreichend mit Strom versorgt wird. Sonst startet sie nur kurz, und schaltet sich nach ein paar Sekunden mit einem Klick ab, und nächste Runde.

    Und komm nicht auf die glorreiche Idee, den Strom von dem USB-Anschluss eines anderen Computers hinzu zu nehmen, das könnte lustig enden.

    Viele Grüße
    Ender
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2007
  9. MacMINI06

    MacMINI06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.02.2006
    Super! Vielen Dank. Ich wusste nicht, dass ich beide USB-Kabel an das Powerbook anschliessen muss...!
    Werd es heute Abend einmal probieren und Dir bescheid geben. Hoffentlich klappts.

    Vielen lieben Dnak schon mal!

    Greetz
    MacMINI06
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externe Festplatte reagiert
  1. halione
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    131
    Olivetti
    21.11.2016
  2. SeeEmAge
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    66
    SeeEmAge
    16.11.2016
  3. MarinaMarisol
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    166
    rechnerteam
    21.11.2016
  4. killer1806
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    357
  5. Mimie
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    385
    Mimie
    27.11.2015