Externe Festplatte löschen

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von politik22, 28.12.2005.

  1. politik22

    politik22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2005
    Hi.

    Ich hab zu meinem g4 noch ne externe usb festplatte angeschlossen.

    Hab aber jetzt kein bedarf mehr dafür und möchte sie verkaufen.

    meine frage ist wie löscht man den alles am besten,so das auf die daten später nicht mehr zurückgegriffen werden kann.

    kann ich alles in den papierkorb ziehen und dann hats sich,

    oder muss ich alles überschreiben wie bei ner internen festplatte .

    Bitte um Hilfe.

    Danke schon mal im Voraus
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Mit einfach löschen wird lediglich das Inhaltsverzeichnis gelöscht die Daten aber bleiben erhalten du solltest sie mit dem Festplatten Dienstprogramm überschreiben lassen aber auch das ist nicht 100% sicher . :)
     
  3. politik22

    politik22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2005
    zuerst einfach löschen und dann mit dem festpatten-dienst-programm überschreiben oder gleich direkt überschreiben??

    und was ist denn eine sichere lösung??
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    gleich direkt überschreiben würde ich machen das dauert aber recht lange.
    Eine sicher Lösung ist die HD in einen aktiven Vulkan zu werfen :) mit dem endsprechendem Aufwand lässt sich eine HD immer wieder herstellen.
     
  5. politik22

    politik22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2005
    Aha ,so ist das also.

    Aber woher soll ich denn den Vulkan finden??

    Wäre auch schade um die HD.Ist erst 3 Monate alt.

    Und Geld aus dem Fenster schmeisen tu ich nicht so gern.

    Also doch lieber risiko in kauf nehmen und verkaufen,brauche ja auch das geld.
     
  6. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Nimm dir viel Zeit und überschreib die Festplatte mittels Festplatten-Dienstprogramm achtfach mit Nullen.
    Solltest du nicht gerade an FBI oder CIA verkaufen, dürften deine Daten mit "normalen" Mitteln nicht mehr hergestellt werden können. Irgendwo hier hatte mal jemand eine Festplatte sogar nach US-Verteidigungsministerium-Standard endgültig überschrieben, es scheint für paranoide Naturen also auch dafür Tools zu geben...

    Grüße,

    animalchin
     
  7. politik22

    politik22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2005
    Werde ich dann so machen.

    ich danke euch allen für die schnellen antworten.

    Bis bald.

    Bye
     
  8. politik22

    politik22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2005
    Hi.

    mir ist eigefallen noch was wichtiges zu fragen.

    wenn ich das festplatten programm aufmache zeigt er mir von der externen hd aber zwi an .

    meine frage ist aber welches muss ich auswählen um zu löschen??

    und kann ich die hd auch mit dem programm für windows formatieren,weil will sie ja verkaufen???

    Danke
     
  9. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Du musst die obere ebene auswählen :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen