Externe Festplatte gesucht!

Diskutiere mit über: Externe Festplatte gesucht! im Peripherie Forum

  1. DaBeI

    DaBeI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.05.2005
    Welche externe Festplatte würdet ihr mir empfehlen,die neben guter Qualität und Mac-Kompatibilität,sehr klein und handlich ist?Vor allem ist mir wichtig,dass die Festplatte eine sehr geringe Betriebslautstärke besitzt.Optimal wäre es, wenn die Festplatte nicht lauter als die Betriebslautstärke meines iBooks wäre.Gibt es so etwas überhaupt?



    Danke für eure Antworten! :)
     
  2. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.06.2005
    Ich empfehle zunächst mal die Suche im Forum zu bereits vorhandenen Threads, z.B. hier
     
  3. Also wenn du einen wirklich guten Vergleich von externen Festplatten möchtest, solltest du Dir die neue CT am Kiosk kaufen kostet Dich auch nur 3€"!
    MFG
    Maeandertaler
     
  4. Badener

    Badener Gast

    DViCO Momobay und ne schnelle 2.5" drin.....

    Gibbet aber schon viele Threads drüber!
     
  5. DaBeI

    DaBeI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.05.2005
    Ja,ich weiß,dass es viele Threads darüber gibt.Mein Problem ist aber,dass ich absolut nichts von der Fachsprache verstehe,die da verwendet wird.Wenn ich beispielsweise lese "auf jeden Fall Firewire, damit Du auch mit CCC Backups machen kannst.Dann würde ich Firewire 800 bevorzugen aufgrund der höheren Performance im Gegensatz zu geringen Mehrkosten.
    Wenn dann noch möglich, eine Platte mit 7200 U/M und 8 MB Cache, wobei die Platten i.d.R. etwas lauter sind als 5400er"sagt mir das überhaupt nichts.Deswegen wollte ich wissen,welche Platten ihr mir aufgrund eurer Erfahrung empfehlen würdet.Wie gesagt,das wichtigste ist die Betriebslautstärke.Sie sollte nicht größer sein als die des iBooks.
     
  6. Badener

    Badener Gast

    Oje.....

    Also: Willst Du eine sehr mobile Platte (dann eine 2.5" - das ist die Größe, die auch in Deinem iBook verbaut wurde) oder eher eine "stationäre" (in dem Fall eine 3.5" - sind z.B. in PC-Gehäusen verbaut).
    Vorteil 2.5": leiser
    Nachteil 2.5": teuerer, kleinere Kapazität

    Wenn jemand schreibt, 7.200 U/Min - das ist die Geschwindigkeit, mit der sich die Magnetplatten in der Festplatte drehen. Je schneller sie drehen, desto schneller sind i.d.R. die Zugriffe, aber die Platte ist auch lauter.
    Willst Du es SEHR leise haben, dann nimm eine 2.5" mit 4.200 U/Min

    Firewire 800 sollte bei Deinem iBook wurscht sein - unterstützt es IMHO eh nicht. Also reicht Firewire 400. Das ist die Anschlußart der Platte an Dein iBook. Es gibt auch noch USB, ist in der Praxis aber langsamer als Firewire 400.
    CCC ist Carbon Copy Cloner - damit kannst du Backups machen (IMHO geht es komfortabler mit Silverkeeper www.silverkeeper.com - ist ein Backup-Programm der Firma LaCie und kostenlos - geht auch mit Platten, die nicht von LaCie sind).

    Der Cache ist der "Zwischenspeicher", mit der die langsamere Platte Daten speichern kann, bevor sie diese an den schnelleren Rechner übermittelt. Je größer der Cache, desto schneller sollte das System sein.
    8 MB sind da Standart - ich glaube, bei 3.5" gibbet auch schon mehr....

    Jetzt MEINE Empfehlung: Kauf Dir von der Firma DViCO das Gehäuse mit dem Namen Momobay und nimm die Version, die Firewire 400 und USB 2.0 Anschlüsse hat (damit kannst Du sie auch mal an nen PC anschließen - mein PC will z.B. den Firewire-Anschluß nicht).
    Dann suchst Du Dir ne Platte: Ich habe eine Toshiba mit 5.400 U/Min drin (hoffentlich stimmt der Wert - ist irgendwas mit 5.000 :D) - und ich finde, es ist wirklich sehr leise (zumindest leiser als der Lüfter von meinem 12" PB).

    Guck Dir halt mal verschiedene Platten und Gehäuse bei www.cyberport.de an - der hat ne große Auswahl.

    Bei weiteren Fragen: Schreib bitte gezielt, was Du nicht verstehst.
    Einfach nur eine "Empfehlung" abholen ist gefährlich - jeder urteilt insbesondere bei Lautstärke sehr subjektiv (ich bin da eher der empfindliche Typ :D)
     
  7. DaBeI

    DaBeI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.05.2005
    Ok,danke Badener für deine Antwort.Ganz deiner Meinung,ich bin in Sachen Lautstärke auch sehr empfindlich.Dann kann ich ja mit deiner empfehlung nichts falsch machen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externe Festplatte gesucht Forum Datum
Externe SSD Festplatte für MacBook gesucht Peripherie 02.11.2016
Externe Festplatte für Fotos und Time Machine gesucht?! Peripherie 14.06.2015
RAID1 Gehäuse mit allgemein lesbaren Platten gesucht Peripherie 22.04.2015
Externe Festplatte 2TB gesucht Peripherie 09.03.2014
Vernünftige externe Festplatte gesucht (ab 3TB) Peripherie 17.04.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche