Externe 320GB 3,5" USB 2.0 Platte funktioniert nur sporadisch!

Diskutiere mit über: Externe 320GB 3,5" USB 2.0 Platte funktioniert nur sporadisch! im Peripherie Forum

  1. dornadeluxe

    dornadeluxe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.04.2006
    Hallo,

    ich habe mir eine interne Seagate IDE Platte mit 7200U/min und 320GB zugelegt. Dazu ein Trekstor Gehäuse von Ebay, mit integriertem 3fach USB Hub.
    Beim ersten Einschalten habe ich die Platte mit Mac OS Extended (Journaled) formatiert. So weit so gut.
    Paar Daten zum Test hin und her geschoben, funktionierte auch alles. Also die Platte ausgeworfen und den Stromschalter an der Platte ausgemacht. 20 Sekunden später wieder eingeschaltet und nix is mehr. Keine Platte mehr sichtbar, weder über den Finder noch im Festplatten Dienstprogramm. Die USB Maus die ich an der Platte angeschlossen hatte funktionierte allerdings. Also wieder ausgemacht, Maus raus, nochmal an, wieder nix. Mac OS neu gestartet, wieder Platte angemacht und siehe da, wird wieder angezeigt.
    So geht das jetzt immer, ca. jedes 5. Mal vielleicht ist Mac OS in der Lage meine Platte anzuzeigen. Was mir noch seltsam vorkommt, ist dass die Platte am Anfang das schöne USB Platten Icon hatte, jetzt wird sie nur noch als Ordner angezeigt wenn sie denn erkannt wird.
    Hab jetzt schon mehrere Plattenproblemthreads hier durchgelesen, aber niemand hat wohl genau das Problem welches ich habe, dass die Platte mit Mac Dateisystem formatiert wurde und weder im Platten Dienstprogramm noch im Finder auftaucht.

    Ich hoffe irgendjemand hat ne Lösung, ist wirklich tierisch nervig das ganze!!

    viele Grüße

    Dornadeluxe
     
  2. dornadeluxe

    dornadeluxe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.04.2006
    *push*
     
  3. dornadeluxe

    dornadeluxe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.04.2006
    Also nach dem ganzen Stress mit dem alten Gehäuse (Platte wurde zum Schluss vielleicht noch ca. jedes 20. Mal erkannt) habe ich mir ein neues Festplattengehäuse gekauft, anfangs hat das ganze wunderbar funktioniert, vielleicht ein oder zwei mal wurde sie nicht erkannt. Inzwischen ist es aber auch hier wieder so weit, dass ich mindestens 10x aus und einschalten muss bis der Finder und das Festplattendienstprogramm in der Lage sind mir die Platte anzuzeigen. Ihr wisst gar nicht wie einen das in Rage bringen kann wenn man nur mal eben eine Datei von der externen Platte benötigt...
    Auf jeden Fall kann es so nicht weiter gehen, meint ihr es liegt ein Hardwaredefekt meines MBP vor? Ich habe nicht vor noch weitere 20 externe Gehäuse zu probieren.
    Achja inzwischen habe ich gemerkt, dass die Platte im System Profiler gefunden wird, aber das war es dann auch schon, hänge euch mal einen Screen an.

    viele Grüße

    Dorna

    [​IMG]
     
  4. screamingvinyl

    screamingvinyl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.504
    Zustimmungen:
    65
    Registriert seit:
    11.01.2006
    Mal ganz dumm gefragt: hast du schonmal ein Firewire Gehäuse probiert?
     
  5. dornadeluxe

    dornadeluxe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.04.2006
    Das Gehäuse hätte sogar auch Firewire, allerdings liegt da der Anschluss rechts am MBP und da ist auch meine Maus und mein Mousepad, deshalb kann ich Kabel da eigentlich nicht großartig gebrauchen.
    Und das eigentliche Problem behebt die Lösung ja auch nicht, irgendwann fängt dann der FW Anschluss an Mukken zu machen ...
     
  6. sutz2001

    sutz2001 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    28.02.2005
    klingt eher nach langsam sterbender Platte.
    Hatte ich auch ma. Platte wurde nur sporadisch erkannt. daten sichern, Platte umtauschen bzw. Garantie.
     
  7. dornadeluxe

    dornadeluxe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.04.2006
    Hi,
    also an der Platte liegts nicht, an der Dose wird sie mit Macdrive jedes mal anstandslos erkannt.

    grüße
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externe 320GB USB Forum Datum
Komische Dateien nach kopieren auf externe Festplatten "Exec" Peripherie 26.11.2016
Daten für externe Mitarbeiter zugreifbar machen Peripherie 13.11.2016
Externe SSD Festplatte für MacBook gesucht Peripherie 02.11.2016
Externe Festplatte reparieren? Peripherie 26.10.2016
Externe Festplatte am Mac Peripherie 20.10.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche