Extended Desktop / Screen Spanning Doctor - Auloesung am ext. Monitor

Diskutiere mit über: Extended Desktop / Screen Spanning Doctor - Auloesung am ext. Monitor im MacBook Forum

  1. nonsense

    nonsense Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    65
    Registriert seit:
    29.10.2004
    Hallo,

    bin mal wieder am verzweifeln. Ich habe gerade den Screen Spanning Doctor installiert. Klappt soweit auch (fast) alles, nur nicht das wichtigste! Ich will an meinem iBook einen Monitor mit 1280 x 960 betreiben, aber nicht als zweiten, sondern als Hauptmonitor. Ich bin wie folgt vorgegangen:

    -Monitor angestoepselt
    -mit der Maus auf den "zweiten Monitor" (den angeschlossenen)
    -richtige Aufloesung einstellen (1280 x 960)
    (soweit so gut)
    -da ich aber Mac Os komplett vom grossen Monitor bedienen wil, klick ich auf synchronisieren
    -Bild wird verkleinert auf dem Monitor dargestellt, ich will natuerlich aber ein Vollbild

    Was mache ich falsch?!?

    Gruss
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    gar nichts machst du falsch. das iBook kann intern nur 1024x786 darstellen und beim syncronisieren wird das auch auf dem externen monitor so dargestellt. ist beim 12" PB auch so.

    ww
     
  3. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Der kann wenn du die Bilder Syncst nur die kleine Auflösung fahren... Zumindest ist mir nicht bewusst, dass OSX von Hause aus virtuelle Desktopgrößen unterstützt wie z.B. unter X11. Wie sollte der kleine das sonst auch darstellen...?
     
  4. nonsense

    nonsense Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    65
    Registriert seit:
    29.10.2004
    ihr versteht mich falsch. ich will ja gar nicht auf meinem notebook-tft mit einer hoeheren aufloesung arbeiten. bei meinem thinkpad konnte ich zwischen den ausgaengen switchen und nur den externen monitor aktivieren. hier sind doch einige leute, die an einem externen monitor arbeiten, dessen aufloesung groesser als die 1024 x 768 ist.
    nochmal: ich will nicht mit zwei monitoren arbeiten, sondern nur mit dem externen.

    gruss
     
  5. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    jo, aber wenn du syncst, dann hast du automatisch die kleine Auflösung!

    Wenn du nicht syncst hast du Dualmonitorbetrieb!

    Einzige möglichkeit wäre der "Geschlossener-Deckel-Modus" den das PowerBook unterstützt (aber nicht das iBook ohne Patch). Dazu brauchst du dann aber externe Maus und tastatur... Und ein Powerbook oder ein gepatchtes iBook... (Forumssuche Thema Hitzeproblem).
     
  6. nonsense

    nonsense Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    65
    Registriert seit:
    29.10.2004
    schade! dann muss ich doch mit dual arbeiten. ueberhitzen will ich mein ibook nicht.


    gruss
     
  7. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    versuch mal bei den systemeinstellung monitor die menüleiste auf den externen bildschirm zu legen. dann kannst du das ibook ignorieren.

    ww
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2004
  8. nonsense

    nonsense Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    65
    Registriert seit:
    29.10.2004
    den tipp habe ich gebraucht. SUPER, jetzt klappt alles bestens! DANKE, DANKE!!! :)

    Gruss
     
  9. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Ach das meintest du.... :D Musst dich schon deutlicher ausdrücken.... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche