ExtendAIR Direct AirPort Antenne

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von SODA-MAX, 20.06.2005.

  1. SODA-MAX

    SODA-MAX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    28.02.2005
    ja und zwar suche ich so eine antenne. sind die gut. es ist so. wir haben nen haus. und DSL anschluss. alles schön mit router verbunden. so jetzt aber ist es so. ich will mir in absehbarer zeit nen powerbook kaufen. und das hat ja w-lan anschluss. so und da wir auch nen garten haben und jetzt wieder die zeit ist wo schönes wetter ist habe ich mir gedacht kaufe ich mir noch ne w-lan antenne um bis in den garten zu kommen. so aber nun kenn ich mich da net so aus. welche kann man da empfehlen? es gibt ja eine von apple. aber ich weiß net ob das sowas ist wie ich brauche. ich habe nen netgear router könnte ich da die antenne einfach anschließen? und es ist so. ich will die antenne ans haus dran machen... damit es bis in den garten kommt.

    könntet ihr mir da weiterhelfen?

    MFG
    MG
     
  2. wildchr

    wildchr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.04.2005
    Ich surfe mit meinem PB auch im Garten. Als WLAN Access Point dient die Airport Express, aber auch ein stinknormaler WLAN-Router z. B. von T-Com funktioniert ganz wunderbar. Habe guten Empfang, kommt aber natürlich darauf an, wie groß der Garten ist und wie weit der Router entfernt ist. Du könntest z. B. auch eine Airport Express zur Erweiterung des Netzwerks zwischen den Router und Dein PB schalten. Damit sollte es eigentlich auch schon funktionieren.

    Mit Antennen (die sogar, glaube ich mal gelesen zu haben, am Rande der Illegalität schweben) kenne ich mich leider nicht aus.
     
  3. SODA-MAX

    SODA-MAX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    28.02.2005
    ja gut das mit den antennen hab ich auch mal gehört. naja aber eben das dumme ist, wie verbinde ich de Airport Express an den router ran? der garten ist net groß. nur mein fenser ist dazwischen. der router steht auf dem boden. ich weiß net ob bis in den garten noch ne vernüftige leitung kommt ausprobieren kann man es ja mal. ich will aber auch nicht zu eine starke antenne haben, sonnst könnte ja die ganze nachbarschaft mitsurfen. auch wenn ich es sicher mache kann man trotzdem es knacken. gut bei uns ist es nicht so extrem.

    MFG
    MG
     
  4. wildchr

    wildchr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.04.2005
    Die Airport Express dient als Erweiterung zum Router. Da brauchst Du nix verbinden. Airport Express einstöpseln, Einstellungen für erweitertertes Netzwerk auswählen, fertig. Und wenn Du magst, kannst Du sogar noch einen Drucker oder Deine Stereoanlage dran hängen. Bei mir steht meine Airport Express im Arbeitszimmer, dazwischen liegt ein Flur, mein Schlafzimmer und dann der Balkon (Empfang immer noch spitze) Im unteren Stockwerk hängt eine AEX zur Erweiterung des Netzwerks und somit kann ich dann auch im Garten entspannt surfen.
     
  5. SODA-MAX

    SODA-MAX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    28.02.2005
    also wenn ich das richtig verstehe, ist das ein erweiterter accec point. also kann man diese antenne irgrntwo hinstellen und wenn man sie ingestellt hat, verbindet die sich automatisch zum router?

    und wenn ich das so höre wie du das hast, brauche ich garkeine antenne. da kommt ja nichts mehr nach meinem zimmer. nur noch der garten und da will ich hinn. hoffe das funtzt..
    danke dir für die hilfe.

    MFG
    MG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen