ext. Platte ohne Netzteil

Diskutiere mit über: ext. Platte ohne Netzteil im Peripherie Forum

  1. Bitcruncher

    Bitcruncher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    82
    Registriert seit:
    11.10.2003
    Hat einer von euch eine externe Festplatte ohne Netzteil ? Wie sind eure Erfahrungen damit ?
     
  2. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    29.03.2003
    DViCO Momobay CX-2

    2,5" (Notebook-)Festplatte im ext.DViCO Momobay CX-2-Gehäuse.

    Stomversorgung läuft über FireWire - funktioniert absolut zuverlässig und schnell.

    Kann auch über USB angeschlossen werden.
     
  3. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    24.01.2004
    iPod :D ideal für unterwegs!
     
  4. Spock

    Spock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    10.09.2003
    Ich habe meine kleine 6GB 2,5" aus einem PB in ein Firewire/USB-Kombi-Gehäuse (eBay 36 €, neu OVP) eingebaut. Keine Probleme!

    Spock
     
  5. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    ...iPod...
    ;)

    @spock: den nick hätte ich auch nur zu gern gehabt, war damals wohl ein paar tage zu spät...
     
  6. Spock

    Spock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    10.09.2003
    Welcher nick?

    Aber ja, bin grad dabei, mir einen kleinen iPod zu gönnen (Geburtstag in 3 Wochen) und werde dann die FW-HD entsorgen.
    War aber doch recht günstig. Die 6GB-HD lag so rum. Und die Platte kann man auch fat formatieren (falls mal Win-Dateien gespeichert werden "müssen")

    Spock
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche