ext. HDD gehäuse, wirklich nur 1 HD anschließbar?

Diskutiere mit über: ext. HDD gehäuse, wirklich nur 1 HD anschließbar? im Peripherie Forum

  1. tom fuse

    tom fuse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    08.07.2003
    hallo,

    weiss jemand ob die controller Chips in den ext. HDD gehäusen, wirklich nur 1 HD unterstützen, oder nach tausch des Datenkabels auch 2 unterstützen.
    (jetzt mal vom evtl. zu niedrigen strom abgesehen) ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2005
  2. uppercut

    uppercut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.08.2004
    bei dsp gibts auch ein gehäuse für 2 festplatten
     
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Die Oxfords unterstützen Master/Slave, also 2 Laufwerke.

    Ist halt dann nur ein mechanisches Problem... :D

    MfG
    MrFX
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Firewire-Platten kann man auch in Reihe schalten. ;)
     
  5. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    324
    Registriert seit:
    18.01.2005
    So einfach ist das nicht. Ich hab' ein MacPower Snowline mit Oxford, das unterstützt nur ein LW. Hängt also auch noch von der Firmware der Bridge ab.

    Snoop
     
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hmm... sollte mit allen Oxford gehen, ist aber auch 'ne Einstellungssache mit dem Oxford-Tool... und unter Windows 2000 zumindest geht es manchmal auch nicht.

    Firmware kannst du doch updaten...

    MfG
    MrFX
     
  7. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    324
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Ja, aber wozu? In das Snowline passt eh' keine Platte mehr rein. Ich hab's nur aus Neugier mal ausprobiert und es ging halt nicht :). War auch W2k, aber das ist AFAIK kein grundsätzliches Hindernis.

    Snoop
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Naja, er wollte es ja wissen...

    Klar paßt da nur eine Platte rein... ich habe aber z. B. mehrere Bridges in SCSI-Tower eingebaut und kann da jede Menge Platten anschließen.

    MfG
    MrFX
     
  9. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.01.2004
    Es gibt ein auf Java bassierendes Tool um an die Daten und Einstellungen des Oxford's ranzukommen...
    So habe ich u.A. auch die Firmware erneuert...

    Soweit ich mich noch erinnere, konnte ich dort auch Einstellungen für Master/Slave durchführen...
     
  10. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Genau so ist es...

    Das Tool und die neuste FW (4.0) gibt's hier!

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ext HDD gehäuse Forum Datum
Suche ext. HDD: z.B. Iomega eGo 1TB FW800, welche HDD steckt im Gehäuse Peripherie 10.03.2011
ext. HDD in Pleaides Gehäuse geht nicht schlafen Peripherie 29.01.2010
Frage an den Elektro-Techniker: Netzteil gut für ext. Gehäuse mit HDD? Peripherie 23.06.2007
Ext. HDD Gehäuse Peripherie 27.06.2006
empfehlung: ext. hdd gehäuse Peripherie 26.01.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche