ext. festplatte geht nicht mit hfs+ formatierung

Diskutiere mit über: ext. festplatte geht nicht mit hfs+ formatierung im Peripherie Forum

  1. daskas

    daskas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2005
    hallo group,
    besitze jetzt auch einen mac und habe ein richtiges problem und eine schlaflose nacht hinter mir.
    System: mac mini 1,5 ghz (der große mit silent update ) :)
    Ich wollte eigentlich nur meine neue 250gb platte, die frisch aus der packung ist im mac os x format (journaled) formatieren mit 2 partitionen.
    die platte ist von samsung und das gehäuse ist ein usb 2.0 gehäuse von conrad (preistipp im aktuellen katalog). das festplattendienstprogramm steigt immer aus mit einer fehlermeldung. dies immer dann, egal ob partitionieren, raid erstellen, wenn mac os x format im spiel ist. habe sie mal mit fat 32 partitioniert, dass geht wiederum ?????
    habe mir mal nach dem abbruch des festplattendienstprogrammes die platte mal mit knoppix angesehen und dann waren da 12 partitionen drauf unterschiedlicher größe. (0,3mb-20gb), obwohl nur 2 erstellt werden sollten.
    meine frage an euch:
    was kann da das problem sein? da ich eigentlich ein raid erstellen will, komme ich um das dienstprogramm ja nicht rum, selbst wenn ich die platte per terminal irgendwie formatiert bekomme.
    kann es vielleicht am usb/festplattencontroller liegen, also an der hardware die mit dem gehäuse kam??? bin langsam ratlos?
    vielen dank schon mal an alle, die eine gute idee haben
    gruz kasp
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ich denke es scheitert am Gehäuse. Kannst du die Platte vielleicht in einem anderen (Firewire) Gehäuse testen?

    MfG, juniorclub.
     
  3. daskas

    daskas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2005
    es gibt neuigkeiten, die etwas verwirren.
    ich habe die ext platte gepackt und bin zu gravis, schließlich stehen da genug Macs rum.
    an einem emac lies sich die platte hfs+ formatieren/partitionieren!!!!!
    --> am gehäuse liegt es also nicht ausschließlich

    da war ich schon etwas angst und bange um meinen mini
    schnell noch die platte wieder gelöscht und das ganze an einem mini bei gravis versucht. siehe da. dort gab es auch wieder die bekannte fehlermeldung wie daheim. allerdings konnte man dann das volume wieder reparieren, da es nur geringfügig beschädigt wurde.
    wie das ganze jetzt zu bewerten ist, ist mir schleierhaft. werde noch mal ein anderes gehäuse testen.
    gruz
     
  4. daskas

    daskas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2005
    also....
    ich hatte jetzt die schnauze voll und habe mir das m9 gehäuse geholt. brauchte eh noch nen hub. damit funzt die platte jetzt wie es scheint. gerade wird das raid erstellt. das dauert seine zeit, aber wenigstens ging das formatieren schon mal reibungslos. betreibe die platte jetzt allerdings am firewire port, wegen der bootbarkeit bei systemcrash des mini. hatte keinen nerv mehr das mit usb zu testen.
    fazit: billige hardware (conrad gehäuse) bringt meist probleme
    gruz kaspar
     
  5. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    17.04.2005
    Mal ne Frage: Was für ein Raid erstellst Du da? Womit? Wofür?
     
  6. daskas

    daskas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2005
    hi,
    ich erstelle das raid, um daten zu sichern (raid1). wollte da eigentlich meinen userorder raufkopieren und den dann automatisch gespiegelt haben. ich hatte schon das erlebnis, dass eine festplatte den geist aufgibt. das nervt. :mad: irgendwas fehlt immer beim manuellen sichern.....
    siehe hier:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=128498&highlight=raid
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ext festplatte geht Forum Datum
Ext. Festplatte, egal welche OS Version? Peripherie 21.11.2016
Ext. Festplatte wird im Netzwerk nicht erkannt Peripherie 16.11.2016
Ext. Foto Festplatte für Mac/Win Peripherie 03.11.2016
Ext. Festplatte WD for Mac defekt Peripherie 09.03.2016
Ext. Festplatte Dateien löschen, Platz geht verloren Peripherie 19.02.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche