Exportieren Stichwörter PS CS2

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von Gusti, 05.02.2007.

  1. Gusti

    Gusti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Hallo Zusammen

    Ich habe mir die Mühe gemacht im Photoshop meinen Fotos (ca. 7000 Stück) mit Stichwörtern zu versehen.
    iPhoto übernimmt diese Stichwörter und man kann nach ihnen suchen und sortieren.
    Ebenfalls speichert Photoshop diese in der Datei ab.

    Nun meine Frage: Ist es möglich die Liste der Stichwörter aus dem Photoshop zu exportieren, wie es mit den eigenen Aktionen möglich ist?

    Bei einer Neuinstallation wäre es schon von Wichtigkeit.

    Danke für Eure Antworten im Voraus
    Gusti
     
  2. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    MacUser seit:
    13.02.2005
    Du meinst die gecachten Stichwörter die im IPTC oder unter Bridge im EXIF Bearbeitungsdialog aufklappen wenn du die ersten Buchstaben eines Stichwortes eintippst?

    MfG

    ThoRic
     
  3. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.09.2004
    Beschreib mal exakt, wo Du diese Stichwörter eingetragen hast.

    Lad mal eine psd-Datei ohne oder mit extrem kleinen Bild aber mit ein paar Stichwörtern (gezippt) hoch. Ich hatte neulich ein ähnliches Problem mit Hilfslinien und vielleicht kann man da was machen.
     
  4. Gusti

    Gusti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Also ich habe mal ein Foto von den gemeinten Stichwörtern gemacht.

    Die Liste ist noch viel länger.

    Die Frage ist nun, ob man diese Liste der Stichwörter exportieren kann, damit mann sie später wieder importieren und weiter benutzen kann?

    Oder macht das der Photoshop von selber.

    Bei den Aktionen, welche man selber zusammenstellt, kann man sie auch exportieren und später bei einer neuinstallation von Photoshop wieder importieren.

    Danke für Eure Antworten.
     

    Anhänge:

  5. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    MacUser seit:
    13.02.2005
    Das ist aber doch die Bridge und nicht Photoshop, oder?
     
  6. Gusti

    Gusti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Wenn ich den Dateibrowser öffne, kann ich auf der rechten Seite diverses anwählen. z.B. Vorschau, Ortner oder eben die Stichwörter.

    Frage ist nun, falls ich Photoshop neu installiere, wie komme ich zu der Stichwörterauswahl. Geschied das automatisch oder muss ich alle wieder von Hand eingeben.
    Schön wäre es doch, wenn ich diese Liste mit Stichwörtern exportieren könnte und danach wieder importieren in den neu installierten Photoshop.

    Gruss aus der Schweiz

    Gusti
     
  7. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.09.2004
    Wie gesagt: Lad ein Dummy-Photoshop Dokument mit Stichwörtern und ein paar Pixeln hoch und ich schau nach, ob die Stichwörter drinstehen. Wenn ja, bekommt man das Exportieren auch noch irgendwie hin.
     
  8. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    MacUser seit:
    13.02.2005
    Hallo Kay,


    ich denke du bist auf dem Holzweg.

    Natürlich landen die IPTC und EXIF Metas in den Bildern.

    Um was es Gusti geht, ist der Effekt, vergleich bar dem im Browser, das man bestimmte Eingabefelder beim erneuten ausfüllen nur noch ein oder 2 Buchstaben anzutippen brauch, und diese dann aus einem Cache automatisch vervollständigt werden, bzw. eine Auswahlliste aufgeht, die man per Klick dann den gewünschten Eintrag auswählt.

    Gerade bei Stichworten, die ja Kategorien bilden sollen, ist das sehr nteressant, da ja Dinge wie 'Technik', 'Portrait', 'Natur', ... eben immer wieder vergeben werden.

    Es könnte also Sinn machen, herauszufinden, worein PS diesen Cache schreibt (wahrscheinlich irgendwas in den PS Prefs, oder, wenn mehre Adobe Apps drauf zugreifen können, evtl. in den Tiefen des Application Support Ordners), um den auszuschlachten.
    Die reinen Bilddaten bringen einen m.E. nicht weiter.

    MfG

    ThoRic
     
Die Seite wird geladen...