Exotischer Druckeranschluß

Diskutiere mit über: Exotischer Druckeranschluß im Peripherie Forum

  1. RaiToei

    RaiToei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.11.2004
    Hallo allerseits,

    momentan verzweifele ich dabei, meinen alten Minolta PagePro 6 PCL Laserdrucker mit Parallelport, HP LaserJet II kompatibel, an meinem iBook G4 anzuschließen.

    Ein USB <-> Parallel Adapterkabel von Conrad liegt vor und funktioniert zuverlässig am Mac mit einem alten Canon BJC2100 und einem modernen Brother Laser und unter Win2000 mit allen Druckern. :)

    Als Treiber für den Minolta versuche ich GimpPrint, das anfangs sehr unzuverlässig den Minolta fand.

    Nach Einspielen des GimpPrint USB Pakets findet der Mac den Minolta zuverlässig am USB Anschluß und ich kann ihn als HP kompatibel installieren.
    Beim Drucken schaltet die Druckerwarteschlange aber auf inaktiv. :-((


    Über Bluetooth könnte ich auch verbinden. Ein Phinx PicoPlug Adapter mit Centronicsanschluß für den Drucker liegt vor.

    In der Bluetoothsteuerung findet der Mac zwar den PicoPlug, doch wie teile ich ihm mit, daß das ein Drucker ist?
    Was müßte ich als Bluetoothpfad eingeben? Beim Drucken findet er ihn nämlich nicht.

    Kann irgendwer helfen?

    Vielen Dank!
     
  2. AtoZ

    AtoZ Gast

    Was sagt denn das BlueTooth-Dienstprogramm hierzu?

    J
     
  3. RaiToei

    RaiToei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.11.2004
    Das findet nur ein anderes Gerät: Pico Plug

    Ich müßte also irgendwo in den tiefen der Configscrips eintragen, daß ein Pico Pug ein Drucker ist.
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Versuche es doch mal (unabhängig vom Bluetooth) mit HPIJS und dieser PPD. Vielleicht klappts ja besser als mit Gimp-Print.

    Hm, sicher, daß der Sphinx PicoPlug auch ohne Treiber so unter MacOSX funktioniert?

    MfG
    MrFX
     
  5. RaiToei

    RaiToei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.11.2004
    Danke, das werde ich mal probieren, kann es aber erst montag Abend.

    Nunja, ich hab den Plug erst seit einigen Tagen, aber unter Win solls funktionieren. Hab da inzwischen nur Bluetooth deinstalliert, da sonst ja gar nichts anderes mehr funktioniert außer der Sanduhr.
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche