Excel - wie eigenes Zahlenformat für Timecode

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von misc, 21.09.2004.

  1. misc

    misc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Hallo,

    ich muß häufiger Tabellen erstellen in denen Zahlen im Format '10:00:00:00' vorkommen. Nun würde ich diese Doppelpunkte gerne automatisieren so dass ich nur noch '10000000' eingeben muss und Excel die Doppelpunkte selbst formatiert. Ich hab schon mit den custom-Formaten rumexperimentiert bin aber zu keinem Ergebnis gekommen.
    Kann mir jemand weiter helfen?

    Grüße

    misc
     
  2. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Versuch es mal so:

    00":"00":"00":"00

    HTH
     
  3. misc

    misc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Danke!!!

    das war die Lösung.
    Bin einfach nicht drauf gekommen.

    Grüße misc
     
  4. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    :D
    Prima! Und das tolle an den benutzerdefinierten Codes ist, dass man mit den Zahlen normal weiterrechnen kann.
     
  5. treppenmanni

    treppenmanni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.06.2007
    weiterrechnen

    also ich habe problemem mit weiterrechnen. er rafft nicht, dass er bei 60 sekunden bzw. minuten aufhören soll und wieder bei null starten soll (also beim ergebnis eine addition oder subtraktion etc.). gibts da ne möglichkeit? ich möchte die timecodes wie oben genannt eingeben und dann voneinander abzeihen.

    danke gruß. manni
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen