Excel (oder Word) Tageskalender gesucht

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von GermanUK, 28.07.2005.

  1. GermanUK

    GermanUK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2003
    Moin!

    Ich bin schon seit Tagen auf der Suche nach einem Excel (oder Word) Template fuer einen Kalender, der eine Seite pro Tag anzeigt (ein Jahr). Gibt's sowas? Kann man sowas evtl. selber machen?

    Das Vorhaben: Aufgrund datenschutzrechtlicher Regelungen duerfen wir Outlook Kalender nicht "fuer alle" im lokalen Netzwerk freigeben. Nun haben wir uns ueberlegt, suchen wir nach einem Excel (oder Word) Kalender Template, packen dass (gesichert) auf den Server und dann kann man vom jeweiligen PC darauf zugreifen.

    Das Problem ist, dass ich massenhaft Jahreskalender und Wochenkalender fuer Excel (und Word) finde, aber keinen Tageskalender. Dass das Template recht gross sein wuerde (immerhin 365 Tage im Jahr) ist mir klar.

    Das Ding muss uebrigens (nur) auf Windows Excel (oder Word) laufen. Bloede DELL PCs des Arbeitgebers, bloede. :motz :D

    Gruss und Dank,

    der GermanUK
     
  2. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Hai Hauke!
    So richtig verstehe ich Dich nicht:
    Kalender im Netz... soweit klar.
    Aber was genau meinst Du mit dem Tageskalender?
    Ein Excel Blatt mit Uhrzeiteneinteilung?
    Natürlich musst Du dafür Excl nehmen... allein schon wegen der Tagesunterteilung.

    Vorschlag:
    Eine Excel Tabelle mit 365 Blatt... Jedes Sheet = 1 Tag.
    Dazu noch ein Übersichtsblatt. Da bietet sich ein fertiger Jahreskalender an. Diesen dann pro Tag mit dem jeweiligen Tabellenblatt verknüpfen.
    So hat Du als Startseite das Übersichtsblat, klickst auf den gewünschten Tag und zack bist Du in der Tabelle.
    Dort dann eine 24 Stunden Einteilung erstellen... am besten die Uhrzeit in die Zeilen. So kannst Du in die Spalten neben der Uhrezeit die Termine eintragen... immerhin 255 Stück.

    Sei Dir aber im Klaren darüber, dass Excel nicht so der Netzwerkhit ist, d.h. Termineinträge im Netz sind nicht sofort für andere User sichtbar... erst nach Abspeichern und neuladen werden fremd eingetragene Termine sichtbar. Zudem kann es zu Konflikten kommen, wenn zwei User die gleiche Zelle bearbeiten, da kann der eine dem anderen schon mal den Termin überklatschen.
    Tatsächlich habe ich selbst schon ein ähnliches Projekt in Angriff genommen, aber die Netzwerkunzulänglichkeiten haben mich gebremst.

    Schreib mal, wie Du Dir einen Tageskalender vorstellst... und vor allem, wieviel Termine pro Tag und Stunde notwendig sind.
    Man könnte nette Sachen per VBA lösen, z.b. beim Mappenstart direkt auf den aktuellen Tag und die aktuelle Uhrzeit springen...
     
  3. Tobfun

    Tobfun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Wieso nutzt du nicht Mozilla Sunbird?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Excel (oder Word)
  1. Silverback
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    122
    Silverback
    18.11.2016
  2. hjeuck
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    722
    hjeuck
    22.11.2011
  3. ischue
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.768
    ischue
    10.06.2011
  4. Ilidan
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.076
  5. ChrisEs
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    721
    Coool
    31.10.2004