Excel Daten in Indd Tabelle kopieren

Diskutiere mit über: Excel Daten in Indd Tabelle kopieren im Layout Forum

  1. Noctis

    Noctis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2006
    Hallo auch.

    Ich habe Folgendes Problem:

    Habe eine große Excel Datenliste, welche sich in verschiedene Bereiche unterteilt.

    Jetzt will ich (Beispiel) 7 Zeilen aus der Spalte C in meine fertige Indesign Tabelle einfügen.
    Die Tabelle habe ich auf genau meine Bedürfnisse eingerichtet. (verschiedene Zeilenfarben)

    Möchte nicht unbedingt die Tabelle neu machen, da wenn ich die Daten einfüge, sie nur in eine Zelle und nicht in die Tabelle eingefügt werden. (wie, wenn es ein Umbruch getrennter Text wäre)

    Ich kann zwar den Text in ne Tabelle umwandeln, jedoch ist das recht müsam, zumal ich mir die Tabelle auf der Musterseite eingerichtet hab.

    (die Tabelle wurde auf die aktuellen Seite übertragen)


    Danke schon mal im Voraus!



    Greetings
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Nun das scheint mir aber die beste Methode zu sein, die Tabelle aus Excel als Text einfügen in eine neue indd Datei, dort in eine Tabelle umwandeln die deiner lediglich in Spalten und Reihen entspricht. Von dort alles rauskopieren und in deine farbige Tabelle OHNE FORMATIERUNG einfügen.

    Das geht fix.
     
  3. Noctis

    Noctis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2006
    das geht aber bei 16 (seiten)*4(tabellen) *3(prospekte) tabellen nicht gerade fix. Gibts noch ne andere möglichkeit?

    €: wenn ich die tabelle aus einem indesign dokument in meine Tabelle einfüge füge ich die spalten IN die Zelle ein...
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Es gibt die Möglichkeit zu plazieren.
    Dann kannst du auswählen welchen Zellbereich und welches Blatt du von Excel haben willst und in welcher Form.

    Also Textwerkzeug, Cursor setzen und plazieren wählen > Excel sheet auswählen und sich an den Import-Optionen freuen falls sie für ausreichen.
     
  5. Noctis

    Noctis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2006
    an dieser stelle schon mal danke! Allerdings bringt mit das plazieren auch nix :(
     
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Dann hilft auch nichts anderes außer Fleißarbeit. Ich finde schon dass es was bringt.
    Besser wie einzeln kopieren, was dann die Alternative wäre.
     
  7. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Ich würde es so machen:

    1. In Excel die entsprechenden Felder Markieren, die gebraucht werden.
    2. Unter 'Datei' 'Druckbereich' anklicken.
    3. Über das Druckmenü ein PDF erzeugen.
    4. Das PDF in InDesign platzieren.

    Ist ja in etwa so, wie Avalon schon schrieb. Ich mache das auch so mit meinen Preislisten zum Beispiel, funktioniert ganz gut. Wenn sich was ändert, einfach das PDF überschreiben, so wird es dann quasi halbautomatisch auch in InDesign aktualisiert.
     
  8. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Warum so kompliziert Leute?

    Einfach die Exeltabelle in einem Textrahmen platzieren, die Zeilen und Spalten die nicht benötigt werden löschen. Das geht i.d.R. ratzfatz.
     
  9. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Naja, ich zumindest mache es so, damit ich 1. die Tabellen leichter aktualisieren kann und 2. bleibt die Formatierung erhalten. Excel.png und indesign.png zeigen die gleiche Tabelle… wenn ich es so mache wie du sagst, müsste ich zwecks Übersichtlichkeit in InDesign noch basteln, wenn ich ein PDF platziere nicht. Oder hab ich was falsch verstanden/gemacht?
     

    Anhänge:

  10. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Was ich meinte, das man sehr einfach und schnell überflüssige Zeilen und Spalten nach dem Import löschen etc. kann.

    Da InDesign das Exelsheet 1:1 übernimmt, will man die sicher Tabelle "gestalten", daher fallen ohnehin Zusatzarbeiten an. Diese lassen sich aber schnell über die Tabellendialoge ausführen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Excel Daten Indd Forum Datum
Excel-Liste - Änderungen in Xpress automatisieren Layout 25.01.2012
Import von Excel-Daten Layout 22.12.2009
Excel-Tabelle in Indesign importieren - wie? Layout 22.02.2009
Excel Datei nach Indesign CS2 Layout 22.04.2008
Textimport aus Excel nach InDesign Layout 19.07.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche