Ethernet Problem

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von LucaBrasi, 08.02.2007.

  1. LucaBrasi

    LucaBrasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.07.2006
    Hallo,

    ich bin mir sicher,dass -wenn ich mehr Zeit aufwende- evtl einen Thread finde,der auf irgendeiner Seite mein Problem aufgreift und viell. sogar löst...
    Aber leider bin ich zeimlich aufs Internet angewiesen und bin mir zudem nicht sicher,ob ich tatsächlich mein Problem gelöst bekomme,wenn ich stundenlang in ähnlich Threads rumsuche...

    So,nun zum Problem:

    Mein Mitbewohner und ich haben seit gestern einen Internetanschluss von Alice.
    Wir haben ein Modem bekommen mit dem wir über Ethernet ins Internet gehen können sollten...
    Mein MItbewohner hat sich als erstes damit befasst und nache einer Weile über "Neue Netzwerkverbindung einrichten" seinen Windows Rechner ins Internet "gekriegt"....
    Nach unzähligen Versuchen,mein Macbook online zu bekommen (Netzwerkassistent..) habe ich es irgendwann sogar einmal geschafft...allerdings kein zweites Mal mehr nachdem ich das Ethernetkababel einmal rausgezogen hatte....

    Mittlerweile bekommen ich immer dieselbe Fehlermeldung "PPoE Server nicht erreichbar"....

    Wenn jemand spontanen Rat wüsste,wäre ich ihm extrem dankbar!!

    PS: Selbst über Parallels habe ich es versucht aber dort wurde mir mitgeteilt,dass ein Kabel angeblich nicht angeschlossen sei...was aber nicht sein kann...
     
  2. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    MacUser seit:
    03.10.2006
    du hast nicht erwähnt, ob ihr auch einen Router habt.
    Vielleicht meinst du ja das Modem damit?
    Eine etwas genauere Beschreibung wäre schon sinnvoll, damit es kein Ratespiel werden soll ;)
     
  3. LucaBrasi

    LucaBrasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.07.2006
    Es ist ein Modem kein Router!
     
  4. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    MacUser seit:
    03.10.2006
    das ist auf Dauer keine gute Lösung, weil einer von beiden Rechnern quasi den Router spielen muss, und der andere Rechner von ihm abhängig ist.

    Besorgt euch am besten einen Router (die Forumsuche hilft bei der Auswahl), und in der Zwischenzeit richtet ihr euren Internet Zugang über Sharing ein. Das wird ganz gut hier beschrieben: http://www.baumweb.de/help-center/help-center.html
     
  5. oglimmer

    oglimmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    16.11.2004
    wie hängt ihr denn zusammen an einem modem? über ein hub/switch?
     
  6. LucaBrasi

    LucaBrasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.07.2006
    das modem ist wohl ein Switch und Modem zugleich...so hab ichs mir sagen lassen
     
  7. LucaBrasi

    LucaBrasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.07.2006

    ...damit wäre dann evtl auch geklärt,warum ich mit dem MB schonmal im Internet war!!
    Zu dem Zeitpunkt war die Dose meines Mitbewohners nämlich nie drin....ABER,wieso hat das Modem dann hinten mehrere Western-Steckplätze?..okay,Telefon....aber impliziert das dann nicht auch die Benutzung durch mehrere Rechner?
     
  8. Sebbe

    Sebbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2006
    Hallo LucaBrasi,

    das modem hat mehrere steckplätze, den wan-steckplatz für´s internet und den lan port für den rechner.

    sollte es ein router sein, so müsst ihr diesen (per webinterface) einrichten.(im browser die ip des routers eingeben und dann konfigurieren) die verbindung stellt ihr nicht mehr mit euren rechnern her. So wie eure einrichtung klingt habt ihr bei den rechneren ne pppoe-verbindung gebastelt, das ist nur ohne router sinnvoll.

    lg sebbe
     
  9. Dommy

    Dommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    59
    MacUser seit:
    29.08.2005
    ohne jetzt den bösen User mimen zu wollen, aber den Geräten liegen in der Regel kleine Handbücher bei, entweder in Papierform oder als PDF-Datei.

    Darüber hinaus kann hier nur spekuliert werden, nenne doch einfach Hersteller und Gerätebezeichnung des Modems/Routers und dir kann geholfen werden. Alles andere macht keinen Sinn.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen