Ethernet Problem ...

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von *casey*, 19.12.2006.

  1. *casey*

    *casey* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2006
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem mit meinem Mini. Ich bin bei der Telekom und ich fliege immer regelmäßig aus dem Internet raus. Wie kann ich das verhindern das ich ständig rausfliege?
     

    Anhänge:

  2. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.144
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    858
    Registriert seit:
    18.03.2004
    Den Anbieter wechseln? :D

    Wie äußert es sich denn, dieses "regelmäßig"?
     
  3. *casey*

    *casey* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2006
    ich lasse den Mac laufen schalte den TV (also läuft als Media Center über einen HD TV) aus und nach 2h ist die Internet Verbindung gekappt. Auf dem Powerbook läuft alles normal!
     
  4. MrSmith

    MrSmith MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    23.10.2006
    Hast Du vielleicht einen DSL Router und der ist so konfiguriert Dich nach 2h Inaktivität rauszuwerfen?

    T-Online trennt einen doch erst nach 24h...

    Ich geh' über WLAN ins Netz. Und in der AirPort Express kann man ein Trennen bei Inaktivität einstellen... Aber bei Dir kann das ja höchstens vom DSL Router kommen...
     
  5. *casey*

    *casey* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2006
    nee habe ein ganz normales DSL Modem... weiß echt nicht mehr weiter vor allem beim Book funzt alles einwandfrei!
     
  6. MrSmith

    MrSmith MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    23.10.2006
    OK, das war es also nicht. Aber einen hab ich noch :D

    Musst Du Dich nachdem die Internetverbindung unterbrochen wurde wieder am System anmelden, sobald Du den Monitor wieder einschaltest?

    Dann könnte es sein, dass unter Systemeinstellungen -> Sicherheit ine Häckchen bei "Abmelden nach XX Minuten Inaktivität" gesetzt ist...
     
  7. *casey*

    *casey* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2006
    @MrSmith

    nee das ist es auch nicht... :(
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Usb-Modem? Dann liegts vielleicht am Treiber.

    MfG
    MrFX
     
  9. *casey*

    *casey* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2006
    USB Modem, naja ist halt nene Standard Modem von Telekom welches an den Mini mit USB verbunden wird aber Treiber dafür habe ich keine. Wenn ich den TV ausschalte geht das Internet nach ca. 2 h immer aus.. Weiß noch einer Rat ! :p
     
  10. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    du hast ein dsl-modem per usb am rechner?
    wieso? wieso nicht ganz normal per netzwerkkabel?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen