Es ist soweit ...

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Hot-BoritO, 05.05.2005.

  1. Hot-BoritO

    Hot-BoritO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2002
    Hallo zusammen !

    Da hat sich das warten doch gelohnt. Ich will mir einen neuen imac 20" bestellen und hätte da sicherheitshalber noch ein paar Fragen:

    1. Bei den neuen imacs sind ja jetzt schon 512 MB Ram drin. Ich will aber dennoch ein wenig aufrüsten. Da ich schon öfters was von dem DSP-Memory gelesen haben, wollte ich eigentlich da bestellen. Ist das ne gute Entscheidung und is der Einbau risikofrei möglich ?

    2. Ich bin noch einen Monat Schüler und wollte daher im Apple-Store EDU bestellen. Billiger gehts wohl nicht ?! Hab leider von einigen Quellen gehört, dass Macatcampus ein bisschen Probleme bei evtl. Austausch macht.

    4. Muss ich iLife dazubestelltn, oder is das nun schon dabei ?!

    Vielen vielen Dank schonmal im Vorraus.

    MfG

    HotBorito
     
  2. unipolar

    unipolar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.04.2005
    Moin Moin,

    zu 1. auf jeden Fall aufruesten! Aber kannst Du auch die bei den Systemkonfigs machen!!!

    zu 2. Hab noch nie gehoert, dass die vom Educ. Store Schwierigkeiten beim Austausch gemacht haben!

    zu 3. Wird sowohl mit Tiger als auch iLife geliefert!

    Viel Spass mit Deinen iMac. Gute Entscheidung!

    Mfg
     
  3. *angebissen*

    *angebissen* MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    21.09.2004
    Hallo,

    gute Entscheidung!

    1) defekter Link entfernt ist gut - Einbau sollte problemlos möglich sein.
    2) mac@campus wäre jetzt auch das einzige was mir eingefallen wäre
    3) Ist dabei

    gruß
     
  4. pallo

    pallo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.03.2005
    Wieso kostet bei DSP-Ram das Ram für den iMac deutlich mehr als für den Mac Mini (1GB).

    Bin ich noch besoffen von gestern? Abzocke?
     
  5. Hot-BoritO

    Hot-BoritO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2002
    Bei mir sind die Preise da laut der Homepage gleich. 99,90 euro
     
  6. pallo

    pallo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.03.2005
    Dann bin ich wohl noch besoffen *g* und habe nicht richtig geschaut.
     
  7. Hot-BoritO

    Hot-BoritO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2002
    Vorsicht: Ich hab jetzt bei imac G5 nachgeschaut. Bei den anderen stimmts schon. Da isses westentlich teurer.
     
  8. Hot-BoritO

    Hot-BoritO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2002
    Noch ne Frage.

    Im imac sind ja DDR400 Rams verbaut. Bei DSP-Memory werden nur 3200er verkauft. Kann ich dan nen 1 GB Chip einfach dazubauen oder muss ich den 512er dann gegen den 1GB austauschen ?
     
  9. Kohli

    Kohli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.04.2005
    Hallo.

    Bin auch am überlegen ob ich mir nen iMac oder MacMini zulege.

    Zu 2 kann ich Dir sagen, dass ich mal die Preise verglichen habe und cyberport.de immer der günstigste Händler war. Wenn Du eine Schulbescheinigung mit schickst belommst man auch EDU-Preise.

    Zu 4: iLife ist schon dabei.

    Gruß
     
  10. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Hi,

    ich würde bei Apple direkt oder bei MacatCampus kaufen !

    Das man bei den Einzelhändler die gleichen Edu Preis bekommst ist falsch, du bekommst den Rechner nie so günstig wie bei Apple, und wenn der Händler Rabatte gibt dann oft nur als Gutscheine die man dann dort einlösen muss.

    (auch nicht immer innvoll, viele haben ja ein Begrenztes Budget und wollen lieber weniger zahlen als den normalen Betrag und dann Gutscheine dazu).

    Wenn du den Imac in Standartkonfiguration als nicht BTO bestellst würde ich bei Mac at Campus bestellen, da kannst du dann auch bei Pixelfehlern einfach innerhalb von 2 Wochen zurückschicken.

    Wenn du BTO machst würde ich bei Apple direkt bestellen, da kannst du nämlich BTO auch zurückschicken und Mac at Campus schreibt auf deren HP das man BTO nicht zurückschicken könnte.

    (ob das wirklich stimmt, weil BTO Geräte eigentlich nicht wirklich Geräte sind die " der HÄndler in dieser speziellen Konfiguration nicht mehr an andere Kunden verkaufen kann" sei mal dahingestellt, aber wenn sie schon auf der Homepage schreiben das sie BTO geräte nicht zurücknehmen dann würde ich es mal nicht darauf ankommen lassen).

    Grüße,

    Flo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - soweit
  1. sigmasigns
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    556
    sigmasigns
    03.01.2006
  2. juniorcapsler
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.006
    mkoessling
    03.12.2005
  3. lexa2000
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.794
    hai_ke
    05.12.2003