erweiterter Monitor an MacBook...

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von nomar2408, 06.03.2007.

  1. nomar2408

    nomar2408 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    11.02.2007
    Hallo...

    kurz zusammengefasst meiner 2 vergleichszenarien:

    bislang 15" Notebook (1024*768) Notebook mit erweiterten 19" Widescreen (1440*900)

    Jetzt habe ich das Notebook gg ein MacBookPro (15" mit 1440*900) getauscht und den Widescreen gerade als erweiterten Desktop eingerichtet.

    Bin aber plötzlich von meinem Widescreen enttäuscht. Die Schriften beim Surfen sehen auf einmal komisch und im Vgl. zum MBP-Display unscharf aus.

    Klar das es anders aussieht, das das MBP auf kleinerer Fläche dieselbe Auflösung hat, dennoch ist die Darstellung am Monitor unscharfer und nicht mehr so elegant wie als er am Notebook angestöpselt war...

    Viel einstellen kann man ja auch nicht. jemand noch ne Idee ?
     
  2. Cakedrummer

    Cakedrummer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    63
    MacUser seit:
    20.06.2006
    Mal in den Darstellungsoptionen mit der Schriftglättung experimentiert? Generell ist es natürlich schon richtig, dass der 15er bei gleicher Auflösung schärfer wirkt als der 19er.
     
  3. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    MacUser seit:
    24.01.2005
    19" sind natürlich in der Hinsicht auch untere Fahnenstange.
    Der Monitor hat bei gleicher Größe die gleiche Auflösung wie dein MBP..
    Viel lässt sich da nicht machen, die Pixel sind einfach so groß.
     
  4. nomar2408

    nomar2408 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    11.02.2007
    na dann wäre ein noch größerer monitor noch schlechter, oder eben nicht weil er auch ne höhere auflösung kann ?
    Aber im verhältnis bleibt es doch gleich, das verstehe ich nicht ganz.

    als der an meinem notebook angeschlossen war, hatte er auch die gleiche größe und auch die 1440x900...da waren aber alle websites, schrifte etc. scharf.. genau wie am notebook mit ganz andeer größe und anderer auflösung... verstehe das dann nicht so ganz...
     
  5. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    MacUser seit:
    24.01.2005
    Also ist es nicht im Vergleich zum MBP schlecht,
    sondern im Vergleich zu vorher schlechter geworden?

    Wie hast du den Monitor denn angeschlossen?
    Und ist auch sicher die richtige Auflösung am externen Monitor gewählt?
    Allgmein kann es auch daran liegen, dass die Schriftglättung
    bei Mac OS X deutlich stärker ist und alles dadurch eventuell etwas unscharf erscheint.

    Wichtig ist nicht die Auflösung, sondern die Pixelgröße.
    Ein 20" Monitor, also nur 1" mehr, hätte schon wieder 1680x1050px, also deutlich kleinere Pixel.
     
  6. nomar2408

    nomar2408 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    11.02.2007
    ja...nee nee..im vergleich zu vorher...

    vllt. liegt es daran das in safari die schriften anders dargestellt werden, weil sie aufm dem mbp ja gut lesbar sein soll und es dann auf dem 19" zu groß und unscharf wird ?

    Auflösung etc. ist richtig, die websiten (wo ich viel surfe und die man so halt kennt) sehen auch gleich aus, größe etc.. fotos und so sind auch scharf, aber eine website sieht irgendwie unschärfer aus, als am notebook unter windows...

    werd mir auch bootcamp einrichten, vllt. siehts dann ja anders aus, oder mit nem anderen browser etc..

    aber wohlgemerkt ist es im vergleich zu vorher schlechter... oder hat jemand noch ne idee wie ich besser vergleichen kann, als mittels browser !?
     
  7. Cakedrummer

    Cakedrummer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    63
    MacUser seit:
    20.06.2006
    Wie ich schon sagte: Man kann in den Systemeinstellungen die Schriftglättung beeinflussen. Vielleicht solltest du das mal ausprobieren, ist standardmäßig für das MB-Display optimiert.
     
  8. bjoern07

    bjoern07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.097
    Zustimmungen:
    483
    MacUser seit:
    05.02.2007
    @OP:

    :mad:
     
  9. nomar2408

    nomar2408 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    11.02.2007
    wenn ich da was ändere (bei der schriftenglättung) und auf dem externen monitor ne website offen hat, passiert da genau gar nix, bei keiner einstellung, auch nicht nach schliessen des fenster erscheinungsbild..

    achja, den monitor hab ich mittels selbstgebauten adapter in die diebstahlsicherung gestopft.
     
  10. Cakedrummer

    Cakedrummer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    63
    MacUser seit:
    20.06.2006
    Du hast nach dem Ändern auch brav das Programm neu gestartet?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen