Erfahrungsberichte neue Powerbooks

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von johnmclane2000, 20.02.2005.

  1. johnmclane2000

    johnmclane2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Langsam dürfte es ja soweit sein das einige Leute das neue PB erhalten und vielleicht schon einen Erfahrungsbericht verfassen können.

    Mich persönlich würde u.a. brennend interessieren ob das Problem mit den knackenden und sich lösenden Tasten der Tastatur endlich abgestellt wurde das von so vielen usern schon moniert wurde und für das Apple augenscheinlich nie eine zufriedenstellende Lösung parat hatte.

    Gab es sonst Gründe derentwegen ihr entäuscht/unzufrieden gewesen seid? Musstet ihr aus irgendwelchen Gründen sogar reklamieren / zurückschicken? Gab es Mängel? Oder seid ihr von der Lautstärke der Lüfter/Festplatte negativ überrascht? Wie steht es mit der Verarbeitung?

    Nicht das ich fest mit Mängeln rechne, aber ich überlege gerade selber mir ein 12" PB zu holen und bin von daher natürlich besonders daran interessiert zu erfahren wie es mit der user zufriedenheit steht.

    Vielen lieben Dank im voraus für eure Berichte und Meinungen!

    Grüße

    John
     
  2. OSXDEBWINuser

    OSXDEBWINuser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Alles ok.
    Linke alt-Taste knackt manchmal, aber auch nur wenn ich sie in einem zu flachen Winkel treffe.
    Ansonsten bin ich begeistert.
    15" Standardkonfiguration.
     
  3. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    Da ich mir Vorgestern zum ersten mal ein Notebook von Apple bestellt habe, würde ich mich auch sehr über erste Erfahrungsberichte freuen. Da kann man dann die Wartezeit gut mit überbrücken.:D
     
  4. Karlis

    Karlis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    10.12.2002
    Mich würde vor allem interessieren, wie die Tastatur der neuen PowerBooks sind?
    Aber wenn ich schon höre, das irgendwelche Tasten knacken, dann hat Apple wohl nicht dazu gelernt!

    Gruß
    Karlis
     
  5. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Also ich habe den Kauf nicht bereut, allerdings finde ich das HDD-Geräusch lästig. Meinetwegen könnte sich die Festplatte ausschalten bei Nichtgebrauch, auch wenn es dann beim nächsten Zugriff wieder etwas länger dauert. Aber in ganz ruhigen Umgebungen (Stabi) nervt's schon.

    PS: Das kann ein Windows-Notebook (z.T.) besser. Zumindest ist mein X10 komplett lautlos, wenn man surft oder mit Word arbeitet.
     
  6. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    Das liegt an der schneleren Festplatte, die in den neuen PB verbaut ist. Diese dreht mit einer höheren Umdrehungszahl. Das die Festplatte in den Ruhezustand geht, kann man doch einstellen (unter Energie), wo ist das Problemkopfkratz
     
  7. Listbua

    Listbua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2004
    Hab vor ein paar Tagen mein neues 12" PowerBook Combo bekommen.
    768 MB RAM und 100 GB HDD als BTO

    Ich bin voll zufrieden damit:
    Tastatur ist einwandfrei!
    Display hat keine Pixelfehler!
    Tolle Akkulaufzeit!
    Keine anderen Fehler aufgefallen...

    Mich stört nur eine Sache: Hab Office X installiert und seit dem klopft die HDD, mal mehr mal weniger. Und das nervt mich zwischendurch schon...

    Aber ansonsten bin ich voll zufrieden!
     
  8. grabm

    grabm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    moin,
    ich hab das 15" superdrive modell in der standart ausführung und bin absolut zufrieden. hatte vorher einen powermac mit dual 867 MHz und bin überglücklich, dass hier jetzt endlich ruhe ist. das leise surren der festplatte stört mich nicht und der lüfter ist bisher nur beim arbeiten mit lightwave angesprungen...
    über die tastatur kann ich mich auch nicht beklagen, ich finde, sie hat einen sehr angenehmen anschlag und am knacken dran is da auch nix ;)
    hab das ding mal zu meinem nachbarn rübergeschleppt, der ist informatikstudent und hat nen dell inspiron und ein thinkpad und hat sich nach 30 minuten rumspielen spontan nen mac mini bestellt =)
    die leistung reicht mir für ein notebook allemal aus, insgesamt kommt mir die allgemeine geschwindigkeit doch wesentlich schneller vor als bei dem powermac.
    das trackpad ist der hammer!
    problemehatte ich noch überhaupt keine, ich bin vollkommen zufrieden.
    ein sehr schickes gerät :)
    zur akkulaufzeit kann ich noch nix sagen, da ich noch nicht wirklich bis zum bitteren ende mit akku gearbeitet habe, hat aber nach abziehen des netzkabels und internetsurfen bei 1/3 helligkeit 4h angezeigt...
     
  9. Ewa30

    Ewa30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    09.01.2005
    Neues PB 12", Standardausfühung. Alles perfekt. Tastatur perfekt, Verarbeitung perfekt, Leistung perfekt (was beim iBook nicht der Fall war). :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2005
  10. stessi

    stessi Gast

    genauso bei mir

    wie mein Vorposter schon schreibt, alles wunderbar.

    lg, stessi!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen