Erfahrungen mit WLAN USB-Adapter

Diskutiere mit über: Erfahrungen mit WLAN USB-Adapter im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Metacoder

    Metacoder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2003
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir einen WLAN USB-Adapter (11MBit) zulegen.
    Da es bekanntlich keine besonders große Auswahl gibt, möchte ich Euch bitten die Erfahrungen die Ihr zum Thema habt bzw. Kaufempfehlungen hier zu posten.

    Warum kein Airport?
    Da mein iMac kein Extreme unterstützt und mir die normale Airport-Karte mit 105€ leicht überteuert scheint, soll es nun ein USB-Adapter sein. Auch hier macht nur der b-Standard sinn, da mir nur USB1.1 zur Verfügung steht.

    Danke für Eure Hilfe.

    Gruss,
    Metacoder
     
  2. Lumimac

    Lumimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.05.2004
    Habe auch mal mit einem USB Stick rumprobiert, die Auswahl ist relativ klein.

    Ich kenne nur einen von D-Link und einen von Belkin, die echten Mac Support liefern, alle anderen PC dinger funktionieren nicht am Mac.

    Ich würde Dir den D-Link empfehlen, den hatte ich auch an meinem iMac G4 800, bis ich auf ein PB mit AP umgestiegen in. Hatte damit nie Probleme.

    EDIT:

    Der D-LInk USB WLan Adapter heißt D-Link DWL-122
     
  3. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Die Airport-Karte gibts auch schon günstiger. Für 70 Euro hab ich sie auch schon irgendwo im Netz gesehen. Notfalls mal bei E-Bay kucken. Die USB-Adapter sind nicht so der Hit, wie Dir einige Threads mit Hilfe der Suchfunktion bestätigen werden.
     
  4. Metacoder

    Metacoder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2003
    Danke für Eure Antworten!

    @Lumimac:
    Ich hab hier im Forum mal gelesen, dass der D-Link Adapter an einem
    iBook heiß läuft und dann die Kiste einfach hängen bleibt.
    Hattest Du das Problem nicht?
    Ein 933erG4iBook ist nämlich Einsatzort Nr. 2 für den Adapter.

    Gruss,
    Metacoder
     
  5. Metacoder

    Metacoder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2003
    Ja, hab schon von Problemen gelesen.
    Die alten Airport-Karten kosten auch auf EBay an die 100€.
    Dann kommt noch der Versand drauf.
    Hab galub ich bei Macnews gelesen, dass die alten Karten Mangelware sind und der Preis dementsprechend steigt.

    Gruss,
    Metacoder
     
  6. Lumimac

    Lumimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.05.2004
    Hallo,

    hatte am iMac mit dem Heißlaufen keine Probleme, daher kann ich dazu nichts sagen
    Cyberport hat die alten Airport Karten auch wieder für 105 !!! Euro.
     
  7. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Zwischenzeitlich hab ich die mal für 59 Euro gesehen, ist aber schon etwas her. Scheint das gleiche abzulaufen, wie mit dem alten SD-RAM. Teurer als aktuelle Technik. Abzocke.....:(
     
  8. two

    two MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2004
    Weiss jemand, wie die genaue Bezeichnung von dem Belkin-Gerät lautet? Ich finde
    bei denen auf der Seite nur MSWindows-kompatible Geräte.

    Gruss + Danke,
    Thomas

    Edit: Ah selber doch noch gefunden(US-Seite), es ist der F5D6050.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2004
  9. kiekeboe

    kiekeboe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2004
    Hi,

    schau mal unter http://www.mactastic.de nach, vielleicht haben die ja eine Lösung für dich.

    gruss
    kiekeboe
     
  10. testpilot76

    testpilot76 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2004
    Probleme mit dem D-Link

    Hi Leute,

    ich habe seit ein paar Tagen den D-Link (ih glaub DWL-122) an meinem PB G4 400 hängen und bin extrem unzufrieden. Das Ding hängt sich regelmäßig auf. Soll heissen, nach ca 20 Onlineminuten krieg ich keine Übertragung mehr hin, obwohl das Statusmenu eine Verbindung aufzeigt. Ich kann dann nur den D-Link rausziehen, was zu 2/3 einen totalen Stillstand des OS herbeiführt. So macht W-Lan keinen Spaß.
    Wenn nur die Airportkarten nicht so teuer wären :(

    Oder weiß vielleicht jemand woran das mit dem D-Link liegen kann?

    Testpilot
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Erfahrungen WLAN USB Forum Datum
Fritz!Box 7270 Radio Stream - Erfahrungen? Internet- und Netzwerk-Hardware 02.04.2015
Wer hat Erfahrungen mit Arcor WLAN Starter Set??? Internet- und Netzwerk-Hardware 10.08.2005
WLAN Erfahrungen mit Netgear? Linksys? Internet- und Netzwerk-Hardware 17.12.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche