Erfahrungen mit Support von macsales.com (=Other World Computing)???

Diskutiere mit über: Erfahrungen mit Support von macsales.com (=Other World Computing)??? im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. dewib

    dewib Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.06.2005
    Hallo zusammen,

    hat jemand von Euch Erfarungen mit dem Support von OWC in Amerika? Ich fang nämlich langsam an, mich aufzuregen und würde gern wissen ob das ein Einzelfall oder bei denen Masche ist.

    Sachverhalt: Anfang Dez. 2006 ein PowerLogix 1,6GHz CPU Upgrade für den G4 gekauft (als Weihnachtsgeschenk). An den Weihnachtsfeiertagen eingebaut und seitdem zickt der Rechner. Gelegentliche Hänger beim Booten, an und zu plötzliches Abschalten des Rechners aus dem laufenden Betrieb, div. Programmabstürze und neulich auch mal ein Systemcrash des OS mit folgender Fehlermeldung auf dem Screen:
    Code:
    Unresolved kernel trap(cpu 0): 0x300 - Data access DAR=0x0000000000000E0F PC=0x00000000000A3FA4
    Latest crash info for cpu 0:
       Exception state (sv=0x276D8A00)
          PC=0x000A3FA4; MSR=0x00009030; DAR=0x00000E0F; DSISR=0x40000000; LR=0x0001BC94; R1=0x1359BD10; XCP=0x0000000C (0x300 - Data access)
          Backtrace:
    0x00C3A064 0x0001C62C 0x00022674 0x0002391C 0x000ABAAC 0xDB15DB1B 
    Proceeding back via exception chain:
       Exception state (sv=0x276D8A00)
          previously dumped as "Latest" state. skipping...
       Exception state (sv=0x276E0780)
          PC=0x9000AB48; MSR=0x0000F030; DAR=0x007EB488; DSISR=0x40000000; LR=0x9000AA9C; R1=0xBFFFEF00; XCP=0x00000030 (0xC00 - System call)
    
    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.8.0: Fri Sep  8 17:18:57 PDT 2006; root:xnu-792.12.6.obj~1/RELEASE_PPC
    panic(cpu 0 caller 0xFFFF0003): 0x300 - Data access
    Latest stack backtrace for cpu 0:
          Backtrace:
             0x00095138 0x00095650 0x00026898 0x000A7E04 0x000AB780 
    Proceeding back via exception chain:
       Exception state (sv=0x276D8A00)
          PC=0x000A3FA4; MSR=0x00009030; DAR=0x00000E0F; DSISR=0x40000000; LR=0x0001BC94; R1=0x1359BD10; XCP=0x0000000C (0x300 - Data access)
          Backtrace:
    0x00C3A064 0x0001C62C 0x00022674 0x0002391C 0x000ABAAC 0xDB15DB1B 
       Exception state (sv=0x276E0780)
          PC=0x9000AB48; MSR=0x0000F030; DAR=0x007EB488; DSISR=0x40000000; LR=0x9000AA9C; R1=0xBFFFEF00; XCP=0x00000030 (0xC00 - System call)
    
    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.8.0: Fri Sep  8 17:18:57 PDT 2006; root:xnu-792.12.6.obj~1/RELEASE_PPC
    Model: PowerMac3,3, BootROM 4.2.8f1, 1 processors, PowerPC 60?  (1.1), 1.6 GHz, 832 MB
    Graphics: ATY,Rage128Pro, ATY,Rage128Pro, AGP, 16 MB
    Memory Module: DIMM0/J21, 512 MB, SDRAM, PC133-333
    Memory Module: DIMM1/J22, 256 MB, SDRAM, PC133-333
    Memory Module: DIMM2/J23, 64 MB, SDRAM, PC100-222S
    Modem: Spring, Euro, V.90, 4.0F, APPLE VERSION 0007, 7/31/2000
    Network Service: Ethernet (integriert), Ethernet, en0
    PCI Card: pci9004,7850, sppci_scsi_bus, SLOT-C
    Parallel ATA Device: Maxtor 32049H2 M, 19.08 GB
    Parallel ATA Device: ST3250820A, 232.89 GB
    Parallel ATA Device: TSSTcorpCD/DVDW SH-S162L, 
    USB Device: Hub, , Up to 12 Mb/sec, 500 mA
    USB Device: Studio Display, , Up to 1.5 Mb/sec, 500 mA
    USB Device: Hub in Apple Pro Keyboard, Mitsumi Electric, Up to 12 Mb/sec, 500 mA
    USB Device: Apple Optical USB Mouse, Fujitsu Takamisawa Component, Up to 1.5 Mb/sec, 100 mA
    USB Device: Apple Pro Keyboard, Mitsumi Electric, Up to 12 Mb/sec, 250 mA
    USB Device: Photosmart D6100 series, HP, Up to 12 Mb/sec, 500 mA
    
    Nunja, schaut ned so gut aus. Jedenfalls hab ich also zunächst über das entsprechende RMA-Formular auf der OWC-Website um den Umtausch/Ersatz der CPU-Karte gebeten. Nach 10 Tagen noch keine Reaktion. Daraufhin habe ich über das TechSupport-Formular mein Problem mit der Bitte um Hilfe/Lösungsvorschläge nochmals eingeschickt. 8 Tage keine Reaktion. Hab dann jetzt vergangenen Freitag nochmals nen Smiley und ein kurzes "Anybody out there?" direkt per eMail (zusammen mit der vorigen Mail) an den Support geschickt. Bis heute noch keine Reaktion! Ich check schon 5mal am Tag meinen Spamfilter ob nicht zufällig was von denen da drin hängen bleibt. Aber nischt... da is nix. Keine Antwort, keine Reaktion, nix. Und langsam werd ich sauer! Ist das bei denen normal, soll ich gleich mal nen Anwalt für internationales Handelsrecht (hätte da einen im Bekanntenkreis) ein Briefchen schreiben lassen?
     
  2. redwingedraptor

    redwingedraptor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    02.11.2006
    Amerika, hab geschäftlich auch öfters was mit denen zu tun. Einfach ein graus. Wochenlang keine Antworten..

    Ich würde einfach anrufen und nerven. Die wollen das so, glaub mir.
     
  3. "Memory Module: DIMM2/J23, 64 MB, SDRAM, PC100-222S"

    Als erstes mal den RAM-Riegel rausschmeißen - der ist zu langsam.

    P-Ram Reset gemacht?

    Reset-Knopf auf dem Logic Board gedrückt?

    Oder hast Du einfach nur die CPU gewechselt und den Rechner neu gestartet?
     
  4. dewib

    dewib Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.06.2005
    Zu langsam? Also dass sich die 133er und 100er Riegel beißen, glaub ich nicht. Dann hätte das Problem ja schon vorher bestehen müssen. Oder ist der FSB des RAM für die CPU zu langsam? Also meinst Du ein RAM-CPU-Problem, nicht ein RAM-RAM-Problem?

    Klar, nicht nur einmal... :rolleyes:

    Ja, sicher dat! ;)

    Nö, vorher natürlich die von PowerLogix mitgelieferte Firmware aufgespielt - ohne die akzeptiert der G4 die CPU ja gar nicht. Und auch ansonsten genau nach Anleitung vorgegangen.
     
  5. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2005
  6. dewib

    dewib Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.06.2005
    Ja, auch das. Wobei die Verwendung dieser Software laut PowerLogix nur optional ist und nicht zwingend erforderlich.

    Okay, danke für den Tip. Ich probier's mal mit Entfernen des ältesten RAM-Riegels.
     
  7. ich hab ja nur gefragt…

    Der PC100-RAM ist mit Sicherheit zu langsam für die neue CPU, auch wenn er vorher gelaufen ist.

    Die Software, von der ich weiß, dass sie mit dem Upgrade funktioniert, heißt "CPU Director"… ob das die von PowerLogix ist, fällt mir grad nicht ein. Mal sehen, ob ich sie auf einer alten ZIP noch rumfliegen habe.


    Edit: Wird wohl die sein… prüf mal, ob Du die richtige Version hast.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.03.2016
  8. dewib

    dewib Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.06.2005
    Ja, die hab ich installiert. Ich werd's mal mit dem RAM probieren und sehen ob sich die Situation bessert.

    Danke für die Tips.
     
  9. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Ich weiß schon warum ich von OWC nix halte, und von Powerlogix erst recht nicht ;)

    Powerlogix hat 4 Monate lang keine Mails Telefonate etc. beantwortet obwohl der Cheff von OWC irgendwie bei PL mit drinnen hängt, letztenendes wurde PL dann komplett von OWC übernommen.

    Ich mußte auch mal ne G4 500MHz bei OWC umtauschen das ging aber glatt über die Bühne, gut ist aber auch schon etliche Jahre her.

    Seither nur noch Gigadesigns und wenn dann von MacGurus ;)

    Gruß

    Nicolas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Erfahrungen Support macsales Forum Datum
Mac Pro 2009 mit 5,1 und macOS Sierra - Eure Erfahrungen Mac Pro, Power Mac, Cube 21.09.2016
Mac Pro 3.1 Blu Ray - Erfahrungen? Mac Pro, Power Mac, Cube 06.03.2013
Erfahrungen OCZ Vertex Mac Pro, Power Mac, Cube 10.08.2011
Erfahrungen mit Lion auf seinem MacPro Mac Pro, Power Mac, Cube 20.07.2011
Erfahrungen GTX 285 neuer Treiber Mac Pro, Power Mac, Cube 03.07.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche