Erfahrungen mit MacBook 13.3" Intel C2D 2.0GHz, 1GB, 120GB, SD, White?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Martin1405, 10.12.2006.

  1. Martin1405

    Martin1405 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2006
    Hallo zusammen, nach drei Jahren Appleabstinenz, hatte inzwischen 2 Win-Notebooks (Medion/Asus), möchte ich nun gern zukünftig wieder einen Mac mein Eigen nennen. Mit den Windowsnotebooks lief zwar auch alles aber es fehlte eben einfach das gewisse Etwas bzw. das i-Tüpfelchen . Was mich damals etwas an Apple gestört hat waren die oft fehlenden Programme und Anwendungen, die bei Windows einfach in einer Vielzahl zur Verfügung standen. Aber ich denke in den letzten drei Jahren hat sich da auch einiges getan. Allerdings möchte ich eventuell Windows noch zusätzlich installieren. Dazu meine Frage. Ist es besser Windows mit Bootcamp zu installieren oder mit der Parallelsoftware? Die zweite Lösung erinnert mich an Virtual PC mit dem ich damals auf meinem iBook Windows installiert habe. Da lief Windows mehr als lahm. Ist es trotz Intel-Prozesser immer noch so lahm wenn man Windows mit der Parallelsoftware installiert oder macht es von der Geschwindigkeit keinen Unterschied zu der Bootcampvariante? Hat vielleicht hier auch schon jemenad o.g. Macbook. Mich würde interessieren ob ihr damit zufrieden seid und es empfehlen könnt. Dann noch ne Frage. Wann kommt voraussichtlich Leopard auf den Markt? Lohnt es sich deswegen noch zu warten? So das wars mal wieder fürs erste. Vielen Dank schonmal fürs Antworten. Gruß, Martin.
     
  2. HouseMeister

    HouseMeister MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.12.2006
    also ich muss dazu sagen das ich auch hier mein erstes macbook in der hand halte, aber es handelt sich in der tat um besagtes macbook aus dem titel !

    kann nur sagen das ich ABSOLUT zufrieden bin. was mir probleme bereitete war einzig der umstieg von win auf mac. das design, die verarbeitung ist bei mir tadelos. bisher keine macken, keine fehler, und das ding wird auch komischerweise nicht heiss was hier viele bemängeln! ich nutze es aber auch ausschliesslich als wirkliches nb, sprich auf energie spar modus und unterwegs ohne netzkabel. was mich wirklich umgehaun hat ist die akkulaufzeit ... ich komme auf sagenhafte 5:50 nach ner vollladung, ich kann gar nich aufhören zu jubeln^^
     
  3. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Da steht alles drin:
    http://www.macuser.de/forum/forumdisplay.php?f=105

    Wichtig: Windows auf Intel-Macs: Parallels vs. BootCamp vs. Darwine vs. Q

    Kurzform:
    Zocken, 3D-Beschleunigung der Grafikkarte, nativer Zugriff auf alle (!) USB-Geräte, kostenlos, aber immer neu starten: Boot Camp

    Für alles andere: Parallels
    Parallels: Deutlich langsamer als Boot Camp (zwangsläufig, da 2 Systeme laufen).

    Aber viel, viel, viel (welten!) schneller als Virtual PC.

    "Spring 2007"
    (zum hunderttausendsten Mal in diesem Forum)

    Mußt du selbst wissen...
     
  4. ste^2

    ste^2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    29.12.2005
    "Deutlich" hört sich jetzt so dramatisch an und könnte falsch rüberkommen. IMHO unglückliche Wortwahl für Anwendungssoftware!

    Nativer Zugriff auf optische Laufwerke geht übrigens auch nicht über Parallels. Wichtig falls man einen Secure-Ripper wie EAC oder dbPowerAMP nutzen möchte. Dafür sollten diese aber unter Darwine/Crossover Office laufen. Geht zumindest unter Linux.
    http://www.audiohq.de/index.php?showtopic=2073&st=0&#entry8784
     
  5. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Akzeptiert ;)
    Parallels, bzw. das Windows darin, ist ziemlich schnell.
    Halt nicht hundertprozentig native Geschwindigkeit, aber kein Vergleich mit Virtual PC...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen