erfahrungen mit d-link usb-airport DWL-122

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von MacHei, 21.01.2004.

  1. MacHei

    MacHei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    12.12.2003
  2. kato

    kato MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Jepp, es läuft seit ungefähr 3 Minuten. carro

    Deshalb leider noch keine längerfristigen Aussagen möglich, aber unter Mac OS 10.3.2 und mit der Treiber-Version 1.3.2 funktioniert's auf jeden Fall schon mal. Bin gespannt, wie sich das entwickelt ;)
     
  3. hellida

    hellida MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.12.2003
     



    bei mir läuft der DWL-122 Stick mit OS X 10.3.3 gut. Das Problem ist, das nach einem Neustart die Verbindung nicht automatisch aufgebaut wird.
     
  4. mattmiksys

    mattmiksys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    04.06.2003
    Bei mir ist's nicht so toll, ich hatte den DWL-122 zunächst am alten Lombard (unter 10.3.2), es wurde total instabil.
    Am TiPowerbook G4 sah es besser aus, dort gab es allerdings auch übermäßig viele Hänger und auch KernelPanics.
    Nachdem es auch mit dem iBook G3/500 nichts war, habe ich das Ding nur noch gelegentlich am Windoofs-Notebook, dort läuft er leidlich, solange man nicht versucht, ihn zwischendurch abzumelden.
    Also, wenngleich ich mit anderen D-Link-Produkten recht zufrieden bin, den DWL-122 würde ich nicht empfehlen.

    Gruß,
    Matthias
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen