EpsonMonitor unter OS X ?

Diskutiere mit über: EpsonMonitor unter OS X ? im Peripherie Forum

  1. heimdall

    heimdall Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2004
    Hallo zusammen

    hab früher unter OS 8.5 für meinen Epson Stylus 880 so n Utility gehabt, mit welchem man den Füllstand der Druckerpatronen und ähnliches anzeigen konnte, eben dieses EpsonMonitor. Es wurde einfach über Papiereinstellung / Drucken von jedem beliebigen Programm aus gestartet.

    Nun unter OS X komme ich nicht mehr zu demjenigen Papiereinstellung / Drucken-Dialog, auch nicht von nem Classic Programm aus.

    Kennt wer eine Alternative? Primär will ich wissen wie viel Tinte noch in meinen Patronen ist.

    Danke im voraus
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    OSX-Druckertreiber installiert?
    Wenn ja, das Drucker-Dienstprogramm starten, Drucker auswählen und auf "Konfiguration" klicken, das öffnet das Epson-Dienstprogramm (bei Canon-Druckern isses jedenfalls so.

    No.
     
  3. alsterhoppler

    alsterhoppler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2004
    moin,

    ich hatte mit dem 740 das gleiche problem, treiber bei http://www.epson de downloaden hats behoben, die utilities sind wieder da. gibt jetzt nur ein neues problem..............

    gruß - a.
     
  4. heimdall

    heimdall Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2004
    DAS funktioniert eben leider nicht, hab ich auch schon probiert.
     
  5. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Hallo!
    Wenn Du Dir bei Epson den aktuellsten treiber runtergeladen und installiert hast, findest Du im Programmeordner "EPSON Printer Utility". Damit kannst Du Deine Füllstandsanzeige aufrufen.
    Drucker muss natürlich "on" sein.
    Gruss
    eMac_man
     
  6. heimdall

    heimdall Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2004
    hab ich auch schon versucht ... nur wird Epson printer utility bei mir als .lib angezeigt ... hm ... kopfkratz
     
  7. yew

    yew MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    29.02.2004
    Hi
    wenn du vom System die Epson-Drucker installiert hast, sollte unter
    Festplatte>Library>Printers>EPSON>Utilities>EPSON Printer Utility
    erscheinen.
    Damit kannst du die Druckköpfte reinigen und den Tintenstand abfragen.
    Gruß yew
     
  8. heimdall

    heimdall Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2004
    danke ...
    jetzt nur noch eine letzte hürde :D hab den ordner mal gelöscht, da der drucker nicht tat ... wo krieg ich jetzt den wieder her kopfkratz
     
  9. yew

    yew MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    29.02.2004
    Hi
    installier den Drucker von der Installations-CD/DVD nach.
    Such dir die packages der Epson-Drucker raus und die installierst du dann.
    Gruß yew
     
  10. Klasl57

    Klasl57 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Bei mir taucht der aber nur auf, wenn er auch eingeschaltet ist.
    Treiber gibts hier
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - EpsonMonitor unter Forum Datum
Fujitsu fj-5220c unter MacOS 10.12 Peripherie 02.11.2016
Canon MG 7751 scannt nicht unter macOS 10.12 Peripherie 24.09.2016
externe HD: SMART unter OSX? Peripherie 12.08.2016
Funktioniert die Apple Magic Tastatur auch unter Windows? Peripherie 27.06.2016
Musteck A3F2400N Probleme unter 10.8.3 Peripherie 02.06.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche