Epson USB Drucker in Panther aktivieren?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von osteo, 09.03.2004.

  1. osteo

    osteo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Mein Epson Stylus 740 ist mit USB direkt mit dem G4 verbunden und erscheint nicht in der Liste der verfügbaren Drucker. Hinzufügen kann ich ihn auch nicht, da beim Drucker-Dienstprogramm bei der Auswahl USB über dem Symbol des Druckers ein Fragezeichen erscheint und der Hinweis, das kein Treiber installiert wurde. Vom iBook aus funktioniert es tadellos. Wie kann ich da einen Treiber nachinstallieren? Auf der Webseite von Epson gibt es für OSX keinen Treiber. Muß ich jetzt das gesamte MacOS neu aufspielen? Besten Dank für hilfreiche Ratschläge!
     
  2. Spock

    Spock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    10.09.2003
    Auf der Site von Apple findet man event. Ersatztreiber für bestimmte Drucker.
    Ich schaue mal nach, ob ich die Seite finde und poste sie.

    Hast du auf dem iBook auch X? Welches?
    Man könnte natürlich den Treiber auf dem iBook suchen und dann in den G4 kopieren (gleiches Verzeichnis).

    Gruß
    Spock
     
  3. Spock

    Spock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    10.09.2003
    Seltsam, bekomme eine Fehlermeldung, wenn ich die Epsontreiber-Liste downloaden möchte.
    Zu finden: Epson-Treiber bei Apple


    Spock
     
  4. osteo

    osteo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.12.2003
    auf dem iBook ist das gleiche System und bei der Suche nache dem Begriff Epson finde ich auf beiden Rechnern die gleichen Dateien in den gleichen Verzeichnissen. Und dabei ist jeweils auch eine Datei (offenes Kartunsymbol) mit dem Namen EpsonPrinterDrivers1.pkg. Das lässt sich aber nicht installiern, da dieses Paket eine "Paketquittung" ist. Also bin ich etwas ratlos.
     
  5. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Aus der Epson-Support-Seite:

    Mac OS X Support
    This document provides details on available drivers and using EPSON printers with this operating system.

    Q: Which EPSON printers are supported in Apple's Macintosh OS X and when will we see more printers supported?

    A: The following EPSON printer drivers are included and installed via the Apple Mac OS X CD-ROM:

    EPSON Stylus COLOR 740, EPSON Stylus COLOR 740i and 740SE
    ...


    Wenn du die Epson-Treiber bei der Installation abgeklickt hast, solltest du sie nachträglich von der OS X-CD/DVD installieren können.


    Dylan
     
  6. osteo

    osteo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Sorry, aber ich kapiers nicht: Wenn ich von der InstallationsCD etwas nachinstallieren möchte, dann muß ich ja von der CD starten und dann wird auch gleich ein ganzes System neu aufgespielt. Mir ist nicht klar, wie ich das verhindern kann. Dann sind ja wieder alle viele Einstellungen und Updates dahin.
     
  7. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Hallo,

    probier's mit /Programme/Dienstprogramme/Software wiederherstellen oder einem Tool wie defekter Link entfernt.


    Dylan
     
  8. osteo

    osteo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Ich bin der Sache auf der Spur: Beim Drucker-Dienstprogramm vom iBook sehe ich als installierter Treiber einen GimpTreiber. Diesen habe ich bei der Installation am G4 deaktiviert. Das war wohl ein Fehler. Nur was ist jetzt zu tun? Dieses Treiber-Paket lässt sich nicht mit Pacifist entpacken, um es nachträglich zu installiern und sonst finde ich auch keine Möglichkeit. Danke im Voraus für euer Gehirnschmalz.
     
  9. A&e

    A&e MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Bei der Neuinstallation von Panther hast Du die Möglichkeit, verschiedene Druckerpakete zu installieren. Für Epson gibt es 2 Pakete. Du kannst bei der Installation nachsehen, in welchem Paket Dein Drucker drinnen ist, und das kreuzt Du dann einfach an. Dann geht auch der Epson Stylus ohne Probleme. Ich würd auch gar nicht viel mit Pazifist herumtun, sondern einfach neu installieren. Dauert vielleicht 45 Minnuten, und dann gehts wirklich perfekt. Die Neuinstallation würd ich auch gleich dazu nutzen, bei der Installation, die Sprachpakete wegzulassen (falls Du das nicht getan hast), dann hast Du mehr Platz auf Deiner Festplatte und einen einwandfrei funktionierenden Drucker.
     
  10. osteo

    osteo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Ist schon ein bissl viel Aufwand, um einen kleinen Drucker nachträglich zu installiern. Aber so werde ichs schaffen. DANKE!
     
Die Seite wird geladen...