epson stylus rx 600 scannerprobleme

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von fidgee2dp, 06.07.2006.

  1. fidgee2dp

    fidgee2dp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.07.2005
    habe ein Problem mit dem Scanner unter Mac OsX. Anfangs funktionierte alles noch und es gab auch keine Treiberprobleme.

    Ich kann mit dem Stylus rx600 Blätter/Seiten ohne Probleme kopieren, dabei scannt er die Seiten und druckt sie gleichzeitig aus - ohne Verbindung zum Mac.

    Drucken mit Verbindung zum Mac über USB-Kabel funktioniert auch!
    -->ergo: Das Problem liegt also nicht am USB-Kabel, denke ich.

    Es muss an der Software vom Stylus RX600 selbst liegen oder am MAC.
    Kann mir da einer helfen?

    Kann man bsw. die Software auf dem Stylus auf "Werksaugang" setzen?

    Danke schonmal für Antworten
     
  2. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Du solltest mal schildern was überhaupt los ist. Was funktioniert denn nun nicht, welche Fehlermeldung gibt es, was hast Du verändert etc.
    Hast Du die Scanner Software neu draufgespielt?
     
  3. fidgee2dp

    fidgee2dp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.07.2005
    Ich versuch's nochmals zu erklären:

    Ich kann mit dem Drucker momentan nur Dokumente ausdrucken und Dokumente kopieren (dabei gibt es keine Datenübermittlung/Verbindung zwischen MAC und Drucker). Beim Kopieren wird dabei das Dokument gescannt und danach ausgedruckt, ohne Probleme.

    Jedoch wenn ich etwas in den Mac einscannen will, wird zwar gescannt, aber die Daten werden nicht dem Mac übermittelt und es erscheint auch keine Fehlermeldung, da öffnet sich auch nicht das Scan/Vorschau-Fenster was sonst immer passiert.
    Da ich nun mit dem Mac trotzdem Dokumente ausgedruckt bekomme, gehe ich davon aus, daß es nicht am USB-Kabel liegt sondern vielleicht an einem Softwarefehler vom Drucker selbst oder vom Mac.

    Ich habe aber nichts verändert oder neue Software drauf gespielt.
    Dieser oben benannten Fehler tauchte auf, als ich versucht hatte etwas einzuscannen und ich während dem Scanvorgang den Drucker ausschaltete (ich weiß nicht mehr warum)...seitdem funktioniert also die Datenübertragung zum Mac nach dem Scannen nicht mehr.

    Mehr kann ich leider nicht dazu beitragen, da es keine Fehlermeldung gibt, die ich hier posten könnte.

    Ichh hoffe, du/jemand kann mir trotzdem hier weiterhelfen.

    gruß
     
  4. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Sehr merkwürdig - den Ablageort für die gescannte Datei hast Du schon überprüft?
    Evtl. die Software noch mal draufspielen.
     
  5. fidgee2dp

    fidgee2dp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.07.2005
    wo befindet sich der ablageort der gescannten datei?
    ich versuche mal heute abend wenn ich wieder zuhause bin, die software neu draufzuspielen.

    gibt's denn eine möglichkeit den drucker auf die werkseinstellung zurückzuschalten? könnte das vielleicht ein gutes vorgehen sein?
     
  6. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Na den legst Du doch im Scanner Dialog fest. Evtl. hast Du da jetzt einen anderen Pfad und da werden die Datein dann abgelegt.
     
  7. fidgee2dp

    fidgee2dp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.07.2005
    ok jetzt weiß ich was du meinst. das problem ist aber, daß dieses fenster garnicht erst gestartet wird. wenn ich es dann manuell dazuschalte, wird der scanner nicht erkannt
     
  8. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Drucker neu einrichten und Software neu draufspielen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen