Epson DX4850 - Druckertreiber installiert aber taucht nicht auf

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Itekei, 16.10.2006.

  1. Itekei

    Itekei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Hallo zusammen,

    versuche hier grade an einem MBP einen Epson MufuDrucker zum laufen zu bringen (DX4850). Bei Epson kann ich wunderbar die Treiber runterladen für intelbasierende Macs, installiert auch wunderbar doch wo sollen diese Treiber dann auftauchen? Im Druckersetup unter Epson nämlich nicht. Bin ratlos, help.
     
  2. Itekei

    Itekei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Keiner eine Idee?
     
  3. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    Neustart gemacht nach der Installation?
    Der Drucker müsste im PrefPane "Print&Fax" im "Default browser" mit seinem Namen auftauchen (also im Hauptfenster unter Drucker das + klicken, dann erscheinen die angeschlossenen Geräte wenn sie direkt erkannt werden). Auf den Namen klicken und "hinzufügen".
     
  4. andersdenken

    andersdenken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.03.2005
    keine chance

    soviel ich herausgefunden habe, hast du schlechte karten, denn bei mir funktionniert das gerät auch nicht. einen passenden treiber gibt es anscheinend für osx 10.4. nicht. auch nicht unter www.gimp-print.sourceforge.net nicht. sollte das nicht im system erkennbar sein, hast du, glaube ich, nur die möglichkeit das teil umzutauschen.
     
  5. Itekei

    Itekei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Hmm, ich habe mich mal in diesen Support-Chat von Epson eingeklinkt, mal sehen was die mir dazu erzählen.
     
  6. Tobi24

    Tobi24 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.02.2005
    hatte neulich das gleiche problem, als ich meinen neuen canon drucker über airport drucken lassen wollte! kein treiber aufgetaucht.

    die lösung (nach 6 stunden probieren):


    einfach in jeweiligen programm auf "drucken" klicken und der drucker erscheint automatisch im druckmenü (wenn er eingeschaltet ist)!

    so war es jedenfalls bei mir!
     
  7. Mat61

    Mat61 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.10.2006
    Und bei mir war's genauso! Epson 4850: Wenn der Drucker eingeschaltet ist, wird er auch gefunden. Im "Programme"-Ordner findest Du dann auch "Epson Scan", das tut aber nur im verkabelten Modus und nicht via AirPort.

    Hope that helps...
     
  8. andersdenken

    andersdenken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.03.2005
    usb verbindung seperat einschalten

    Bei mir hat das nicht funktionniert. Bei langem Suchen fand ich heraus, dass sich die usb-verbindung zwar angezeigt wurde, aber nicht separat aktiviert werden wollte. Nun läuft er.
     
  9. xircom

    xircom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    04.12.2004
    Problem: Treiber installiert, das Utility arbeitet auch. In Programmen gibt es ein EPSON Printer Utility2, was auch den Drucker anzeigt (Status, Reinigung,...) aber in der Liste gibt es ihn nicht und man kann nicht drucken.
    Was muss gemacht werden?
    Wie wird die USB-Verbindung eingeschaltet???? Hilfe!
     
  10. janch75

    janch75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2003
    Epson Stylus DX 4850 so klappts!!!

    Hallo
    Ich hatte das gleiche Problem, Treiber von Epson taugen nix, der Drucker wird zwar angezeigt, aber druckt nicht..... nachdem ich mich durch viele verschieden Fragen hier im Forum gelesen hatte, bin ich in einem Forum auf einen link gestossen der mich zu einem Treiber download geführt hat der tatsächlich selbst für einen Laien wie mich verständlich war und siehe da, der Drucker druckte ohne Probleme. Ich kann keine Aussage bezüglich Fotos oder Scannen treffen aber aus Word druckt der Epson Stylus DX 4850 jetzt ohne Probleme.
    Hier ist der link, aber Achtung der sownload started automatisch:
    http://sourceforge.net/project/down...kent&filename=gutenprint-5.0.0.U.dmg&97220783
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen