Enttäuschung über mini ipod

Diskutiere mit über: Enttäuschung über mini ipod im iPod Forum

  1. biblio

    biblio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    28.07.2003
    Bisher besitze ich einen grünen mini ipod mit 4 GB. Und bin zufrieden. Nach langem Quengeln meiner Frau gab es gestern als Geburtstagsgeschenk nun auch für sie einen ipod. Natürlich mit 6 GB ! Während des Auspackens überfiel mich aber die Ernüchterung über das geschrumpfte Paket. Weder gibt es einen Stecker zum Aufladen noch ein Firewirekabel. Nun gut ich habe meine Kabel, die wir nun teilen können, aber insbesondere das schnelle Synchronisieren über Firewire geht nicht mit dem 6 GB Modell. Das ist nicht nur Schade, sondern ich halte es für verfehlte Geschäftspolitik - der Vorteil ist dahin. Auch schlecht ist das Nichtaufladen über die Steckdose. Wir beide arbeiten mit iBooks bzw. Pbs, da kann ich nicht auch noch den ipod aufladen, meinen Akku brauche ich zum Arbeiten/Standby.

    Insgesamt ist die 6 GB Version also aufgrund des Zubehörs eine Enttäuschung, gemildert nur dadurch, das bei meiner 4 GB Version dass noch alles dabei war und wir teilen können.

    Den Frust musste ich mal loswerden.
     
  2. faxefaxe

    faxefaxe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    31.12.2004
    Hm, kann ich nicht nachvollziehen. Wenn ich mir so ein teures Gerät kaufe, sollte ich schon vorher wissen, was dabei ist.
    Ich finde die Apple-Politik: Niedrigerer Grundpreis, dafür weniger Zubehör schon ok. So kauft sich jeder das dazu, was er persönlich braucht.
    Und was heißt eigentlich "verfehlte Geschäftspolitik"? Welche Geschäftsziele werden dabei verfehlt=
    Gruß, Faxe
     
  3. jakob74205

    jakob74205 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2004
    Nun du wusstest ja was du kaufst oder? Der neue Lieferumfang bei den iPods würde ja hier mehr als nur häufig besprochen. Nun ich kanns dir aber nachfüllen. Besonders das mit dem Firewirekabel. Besonders von Apple hätte ich nie erwarte, dass Sie ihre so hochgelobte Schnittstelle rauswerfen.

    PS: Als ich vom neuen Lieferumfang gehört hatt habe ich mir ganz schnell noch einen 60 GB Photo besorgt mit allen Kabeln und Netzteil. :D :D
     
  4. pique

    pique Gast

    schleiku: blöd ist das schon aber vorher nachlesen sollte man trotzdem ;)
     
  5. mithras

    mithras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    21.02.2005
    schön und gut,dass aber noch nichtmals ein aufladekabel dabei ist finde ich echt auch übel,bei dem rest ist das ja nicht sooo problematisch...
     
  6. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Uff, das Thema wurde in jedem Mac Forum als auch auf jeder Mac News Seite durch den Kakao gezogen.

    Nur so viel: Ich denke, es ist überhaupt keine verfehlte Geschäftspolitik (wie auch die Verkaufszahlen des iPods und die Absatzprobleme der Konkurrenz aufgrund dieser Aktion von Apple zeigen).

    Ich finde es super, da man nur noch das kaufen muss was man auch braucht und auch nur das bezahlt. Ich bräuchte zum Beispiel kein Netzteil, also warum sollte ich es kaufen? Das FW Kabel bräuchte ich auch nicht, und wenn dann würde ich es mir nie bei Apple kaufen (zu teuer).

    Also: Who cares?

    Gruß
    Artaxx
     
  7. morten

    morten Gast

    Der iPod mini 2G ist exakt um die Preisdifferenz günstiger geworden, die das Zubehör nun kostet. :rolleyes:

    Schade, dass du unzufrieden bist, aber die Punkte hättest du durch vorherige Information klären können...
     
  8. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    09.01.2003
    Also ich hatte bei meinem iPd G4 40GB USB- Firewire-Kabel etc dabei.
    Das USB-Kabel liegt rum weil ich es nicht brauche, mir wäre ggf. auch lieber gewesen, wenn ich das Geld dafür hätte sparen können. Eigentlich könnte man die Geräte ohne Anschlusskabel liefern und den Preis senken. Das Zubehör gibt es dann kostenpflichtig dazu...
    Übrigens: Folgendes beigepacktes Zubehör liegt noch bei mir rum (unbenutzt): USB-Tastaturverlängerung, iSight Kamerahalter für Powerbook, Netzadapterkabel für Powerbook, Plastikdose für iSight-Kamera, alles mitbezahlt.
     
  9. Drahtloser

    Drahtloser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2003
    Kostet doch weniger als damals, oder?

    Hätte ich den mini mit 4 GB erst jetzt jetzt meiner Tochter geschenkt, hätte ich gut € 20 gespart
    199 + Netzteil 29 + fw-kabel 19 gegen den Neupreis in 2004 in Höhe von € 269 verglichen. (fw-Kabel deswegen, da er auf einen alten iMac passen musste, ist bei einem neueren Mac mit usb2.0 wohl auch hinfällig)

    Wo ist also das Problem? Du bekommst mehr und zahlst weniger.

    Mit leicht verständnislosen Grüssen
     
  10. Geolino

    Geolino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2005
    Wieso soll das nicht gehen?! Du brauchst halt ein Firewire-Kabel, dann kannst du den iPod natürlich auch schnell über diese Schnittstelle syncen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche