enttäuschender erfahrungsbericht mit isight!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von oxi, 10.06.2005.

  1. oxi

    oxi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.05.2005
    folgender sachverhalt:

    gestern, 21:43: start von ichat zwecks a/v-sitzung.

    vis-a-vis: mini g4 mit panther 10.3.9 und internetanbindung von 256/64 kbit
    hier: g4 mit tiger 10.4.1 und internetanbindung von 2048/256 kbit

    ergebnis: mies, mies, mies! es waren fast ausschließlich klötzchen im bild zu sehen und der ton war dumpf und abgehackt! eine kleine bewegung vor der cam und das bild endete in ein würfel-puzzle.
    der audio-chat alleine war ebenfalls enttäuschend. der ton war alles unter unbefriedigend.

    1. ist das mikro der isight sooo schlecht?
    2. liegt der grund der mißglückten a/v-sitzung in der unterschiedlichen os-ausstattung(hier tiger, dort panther)?
    3. braucht mein gegenüber ne flottere verbindung? wenn ja, welcher down/upstream ist als minimum zu sehen?

    merci an alle "isighter"!
     
  2. pixelpunk

    pixelpunk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.06.2004
    ...ich kann Dir nicht sagen woran es liegt. Ich chatte aber fast täglich mit Leuten über den Ozean (NewYork) immer mit brillianter Qualität und hab nur 1024/128. Am Anfang gab es aber Probleme mit den Leuten die noch nicht das Tiger Ichat hatten...vielleicht ist es das.

    pp.
     
  3. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Der Upload ist schon ein bisschen wenig.
     
  4. Leachim

    Leachim Gast

    war die Qualität auf beiden Seiten so miserabel, oder nur auf deiner?
     
  5. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    64 kbit ist nicht viel mehr als ein Modem. Da würd ich mir nicht allzuviel erwarten.
     
  6. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    09.01.2003
    Dem kann ich nur zustimmen, auch bei mir keine Probleme. Habe allerdings auch 1024/128. Ich habe auch mal gehört, dass es zwischen Tiger + Panther-Versionen Probleme geben soll. Ich glaube es gibt da schon einen Thread. Schaum mal in den Tiger-Threads nach...
     
  7. oxi

    oxi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.05.2005
    die qualität war auf beiden seiten mies.
    mein vis-a-vis sah und hörte mich extrem schlecht, das gleiche in grün bei mir hier!

    das tiger-update werde ich weiterempfehlen!

    merci
     
  8. applemacbjörn

    applemacbjörn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.05.2005
    ich habe auch eine meine geht sehr gut und ich habe Tiger 10.4.1 und es geht alles
     
  9. songliner

    songliner Gast

    Nicht mit der iSight, sondern einer 3CCD-Sony als Kamera (per Firewire) auf meiner Seite habe ich jetzt zweimal problemlos iChat AV -Meetings mit den USA gemacht, mit Panther + iSight gegenüber und bei mir Tiger.
    64 kbit/s up können eigentlich nur für Ton, aber nicht Video dazu reichen. Der Rest funktioniert eigentlich gut.
     
  10. oxi

    oxi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.05.2005
    so, das update auf tiger hat ne kleine verbesserung bewirkt. das bild ist jetzt "weicher" gezeichnet(alle grafiker kennen den smooth-effekt). jedoch wird nach ein paar minuten das bild zunehmend schlimmer; und nach knapp 10 minuten sehe ich dann nur mehr große bunte würfel!

    ich hoffe, dass eine schnellere internetverbindung auf remote-seite endlich mal brauchbare audio/video-qualität via ichat liefert!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen