Energieeinstellungen und CPU

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Cin, 28.11.2006.

  1. Cin

    Cin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.02.2006
    hi Leutz :)

    Bei den PPC macs wurde, wenn man in den Energieeinstellungen "mehr akkulaufzeit" oder "höhere lleistung" einstellte, auch die CPU beeinflusst und man hatte mit "längere laufzeit" die laufzeit wirklich erhöhen können...

    die frage nun: ändert diese einstellung bei meinem macbook pro noch irgendwas, ausser das der bildschirm schneller in standby geht, an der akkulaufzeit? durch weniger saft auf cpu oder ähnliches?

    sry für die dumme frage aber es interessiert mich ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2006
  2. Cin

    Cin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.02.2006
    wohl nich o_O;
     
  3. st34Lth

    st34Lth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    83
    MacUser seit:
    07.01.2004
    Soweit ich weiß wird dadurch nichts anderes als von dir beschrieben verändert. Zumindest taktet die CPU laut CoreDuoTemp genau gleich. Ob sich die Grafikkarte runtertaktet kann ich nicht sagen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Energieeinstellungen CPU
  1. MacUser5678
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    288
    MacUser5678
    25.10.2016
  2. MacUser5678
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    485
    MacUser5678
    25.10.2016
  3. capetown2006
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.961
    capetown2006
    12.10.2016
  4. tiipeng
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    228
    Madcat
    21.09.2016