Endlich mal was positives und ne Frage:

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von firesoul, 20.10.2006.

  1. firesoul

    firesoul Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2004
    Hallo,

    ich habe es getan und mir nach dieversen Problemen mit dem Macbook, welches ich vor ca. sechs Monaten bestellt hatte und es aufgrund diverser Fheler dann erst mal gelassen hatte, mir ein neues aus Produktionswoche 40 bestellt. Dies habe ich nun seit 3 Tagen und muß feststellen das seit meinem ersten Bestellversuch von vor sechs Monaten und heute eine große Qualitätssteigerung festzustellen ist. Mein jetziges Macbook ist komplett ohne Mängel.
    Sowohl optisch wie auch technisch funktioniert es einwandfrei.

    Jetzt habe ich jedoch auch noch eine Frage. Die mit Core duo temp ausgelesene Temperatur liegt bei meinem Macbook beim Internetsurfen bei dauerhaft 26 Grad plus minus 2-3 Grad.

    In meiner erinnerung lag die Temperatur der älteren Books immer so bei 57 Grad. Ist das bei den neuen nun der Normalzustand, oder habe ich einfach Glück gehabt?

    Danke fire
     
  2. seber2911

    seber2911 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2005
    habe auch ein macook aus der 40. kw und meine temperatur liegt nur bei 22°C im normalen betrieb wenn safari auf ist. ist also normal denke mal das es apple endlich in den griff bekommen hat, mi der tempearatur .
     
  3. firesoul

    firesoul Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2004
    Also ich muß ganz ehrlich sagen ich bin von dem jetzigen Macbook mehr als begeistert. So habe ich es mir immer gewünscht.

    Wie oben schon gesagt es macht auch von der Verarbeitung einen um Welten besseren Eindruck.

    fire
     
  4. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Ich hab ein Macbook aus KW 21 und auch 26+/- Grad,liegt wohl an der Firmware.
    Die Verarbeitung bei meinem lässt auch nichts zu wünschen übrig.
    Langsam glaube Ich ein MacBook ganz ohne Fehler erwischt zu haben.
     
  5. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    26° C ist vieeel zu kalt. halte ich für einen mess- oder softwarefehler.
     
  6. firesoul

    firesoul Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2004
    Tja, aber wenn ich oben in die linke Ecke fasse, wo damals das Book verdammt heiß wurde ist dieses nicht mal lauwarm.
     
  7. rev

    rev MacUser Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    20.05.2005
    @Bob Allerdings!
    22-26°C ist technisch unmöglich.
     
  8. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Ich habe mit istad nano,Temperatur Monitor,und unter XP mit FanSpeed gemessen,die Ergebnisse weichen zwar etwas ab,lassen aber ein schema erkennen.Die höchste Temperatur war 71 Grad,wurde aber direkt auf 60 runtergekühlt.

    @rev
    Technisch möglich ist -40 Grad mit Vaporchill Kühlung :D
    ich weiss aber was du meinst. ;)
     

Diese Seite empfehlen