Encore/ST G4 1,8 GHz Upgrade stellt den Ton ab??

Diskutiere mit über: Encore/ST G4 1,8 GHz Upgrade stellt den Ton ab?? im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. palestrina

    palestrina Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    140
    Registriert seit:
    22.02.2007
    Folgendes Problem:
    ich habe das Sonnet encore/ST G4 1,8 GHz Upgrade in einen G4 Digital Audio vorschriftsmäßig eingebaut (G4-Firmware auf 4.2.8 und Sonnetfirmware installiert). Das Teil funktioniert auch.

    ABER der Mac gibt keinen Ton mehr von sich unter MAC OS 9. Unter OS X ist der Ton wieder da. Ich habe im Kontrollfeld alle Möglichkeiten ausprobiert, habe die Sonnet-Systemerweiterungen wieder entfernt, habe von anderen OS9-Systemen gestartet, kein Erfolg.

    Dazu muss ich noch sagen, dass eine zweite PCI-Grafikkarte, eine ATI Radeon 7500, mit dem neuen Prozessor nur noch Bildstörung liefert. Damit habe ich mich abgefunden, der Karte sind wohl die 1,8 GHz Prozessortakt zuviel.

    Das Grafikkartenproblem lässt sich beheben, aber ohne Ton möchte ich nicht an meinem G4 arbeiten (Internetradio). Und mit OS X will ich aus vielen hier nicht wichtigen Gründen nicht arbeiten.

    Ich habe wieder den alten 1-GHz-Prozessor (auch von Sonnet) eingebaut, und bin am Grübeln, ob ich die 1,8-GHz-Kartte wieder zurückgebe.

    Hat einer eine Lösung für mein Problem??
     
  2. merowarch

    merowarch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    27.10.2005
    In meinem G4 GigabitEthernet hat die vorher jahrelang problemlose geflashte Radeon 7000 AGP nach dem Sonnet-Upgrade Ärger gemacht. Das ist ein bekannter Fehler (wie ich nach längerem Leidensweg erfahren habe) bei Upgrades und geflashten Grafikkarten.
    Habe nebulös im Hinterkopf, daß ich bei mener Recherche auch was von einem Audioproblem beim DigitalAudio gelesen habe. Schau mal bei xlr8yourmac.com.
     
  3. BlackMamba87

    BlackMamba87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2007
    Ich bin auch am überlegen ob ich mir ein Prozessor Upgrade von Sonnet Encore besorgen soll. Es kostet 229 Euro und ich würde auf 1,6 Ghz aufrüsten.Wenn es da aber Probleme mit der Grafikkarte gibt bin ich am überlegen oder wie kann ich dem abschaffen? Habe auch einen Digital Audio mit 533 Mhz und weiß net ob sich das Upgrade rentiert. Was sagt ihr dazu?

    Danke im Voraus!!

    mfg
    stephie
     
  4. BlackMamba87

    BlackMamba87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2007
    ?? H E L P ??
     
  5. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.431
    Zustimmungen:
    504
    Registriert seit:
    27.02.2002
    >Prozessor Upgrade von Sonnet Encore besorgen soll. Es kostet 229 Euro und ich würde auf 1,6 Ghz aufrüsten.Wenn es da aber Probleme mit der

    Das lohnt nur wenn du den Rechner länger behalten willst und damit zufrienden bist, ebenfalls musst du akzeptieren das der Rechner irgend wann den Ansprüchen der Software nicht mehr gerecht ist.

    >Grafikkarte gibt bin ich am überlegen oder wie kann ich dem abschaffen?

    Ich hatte bis vor vier Wochen einen G4/933 - aufgerüstet mit einer Sonnet 1.7Ghz in Betrieb. Weder mit der original verbauten GeForce Grafikkarte noch mit der später eingebauten Radeon 9800 Pro gab es irgend welche Probleme. Mag sein das es mit irgendwelchen geflashten PC-Karten trouble gibt.

    >weiß net ob sich das Upgrade rentiert. Was sagt ihr dazu?

    Ob sich das rentiert musst du selber wissen.
    Für mich hat sich das rentiert. Kommt darauf an was man mit
    dem Rechner macht und wie lange man ihn behalten will/muss.

    Und noch ein Tipp, ein CPU-Upgrade alleine ist oft nicht so der Reisser.
    Eine schnelle Festplatte, eine schnelle Grafikkarte und viel Arbeitsspeicher tun den Rest, was dann halt kostet.

    Für alles zusammen bekommt man oft schon einen besseren Rechner.
     
  6. palestrina

    palestrina Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    140
    Registriert seit:
    22.02.2007
    Was genau sind "geflashte" Grafikkarten und worin besteht der Unterschied zu normalen?
     
  7. palestrina

    palestrina Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    140
    Registriert seit:
    22.02.2007
    Und welche Grafikkarte sollte man sich im Zusammenhang mit dem Sonnet-Prozessor-Upgrade besorgen. Ich denke da nicht unbedingt an eine neue Karte, sondern würde mir lieber eine gebrauchte besorgen.

    Wer hat gute Erfahrungen mit seiner Zusammenstellung gemacht? Denkt bitte auch daran, dass die Kombination auch unter MacOS 9 laufen sollte.

    Vielen Dank für Tipps!
     
  8. Lightspeed

    Lightspeed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    156
    Registriert seit:
    30.07.2003
    Dazu habe ich zumindest folgende Erfahrung …

    … habe damals meinen G4 auch mit einer Sonnet 1,4 Ghz und ATI Radeon aufgerüstet. Es war hilfreich, vor dem Prozessoreinbau alle Applefremden Einbauten zu entfernen und die Installation komplett abzuschliessen, ehe weitere Karten hinzugefügt werden. Dann erst die ATI Treiber installieren, dann die Karte einbauen. Bei mir hat es geholfen, hatte nämlich auch Darstellungsprobleme nach dem Einbau.

    Ich habe eine Radeon 9000 Pro verbaut. In Zusammenspiel mit der Sonnet und einem schnelleren Plattencontroller läuft mein alter AGP-G4 bis heute immer noch zufriedenstellend (Hauptanwendung Bildverarbeitung und DTP) und man gibt kein Vermögen aus. Kann ich empfehlen.

    Gruß

    Lightspeed
     
  9. palestrina

    palestrina Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    140
    Registriert seit:
    22.02.2007
    Wie kann ich nun meine Installation rückgängig machen? Firmwareupdate ist ja schon geschehen. Etwa so?: Fremde Grafikkarte ausbauen, alle ATI-Treiber, Erweiterungen und Prefernces löschen, nochmal hoch fahren, dann wieder runter, neuen Prozessor rein, wieder hoch und runterfahren, dann fremde Grafikkarte rein und ATI-Gedöns installieren?
     
  10. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.431
    Zustimmungen:
    504
    Registriert seit:
    27.02.2002
    >Was genau sind "geflashte" Grafikkarten und worin besteht der Unterschied

    PC-Grafikkarten die mit der dazu passenden Mac-Firmware so umgerüstet werden das sie eben in einem Mac laufen. Muß ja nicht perfekt sein.

    Ich hatte eine Radeon 9800 Pro drin und nie probleme.
    Mit einer GeForce 4 auch nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Encore GHz Upgrade Forum Datum
Probleme mit RAM-Speicher bei Aufrüstung mit Sonnet 1,8 GHz Encore/STe G4 Mac Pro, Power Mac, Cube 23.09.2010
sonnet encore eingebaut rechner startet nicht mehr Mac Pro, Power Mac, Cube 31.12.2007
Sonnet Encore/st G4 1Ghz Mac Pro, Power Mac, Cube 02.11.2007
Sonnet ENCORE/ST G4 1.8 Ghz Mac Pro, Power Mac, Cube 10.10.2005
G4 mit Sonnet Encore 1 GHZ aufrüsten Mac Pro, Power Mac, Cube 27.09.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche