empfohlene 2,5"-Festplatten?

Diskutiere mit über: empfohlene 2,5"-Festplatten? im MacBook Forum

  1. floAty

    floAty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2004
    ich hab mich entschieden mir 'ne 80er für mein iBook G3 zu holen, ich krieg langsam Platzangst. Nur welche?

    Hier die Liste der Kandidaten:

    Samsung MP0804H, 5400 U/min, 8MB Cache, 99€
    Fujitsu MP0804H, 4200 U/min, 8MB Cache, 99€
    Hitachi HTS541080G9AT00 5400 U/min, 8MB Cache 119€
    IBM/Hitachi IC25N080ATMR04 4200 U/min, 8MB Cache, 109€
    Seagate ST9808210A 4200 U/min 8MB Cache, 124€
    Toshiba MK-8026GAX, 5400U/min 16 MB Cache, 109€
    Western Digital WD800UE 5400 U/min 2 MB Cache, 104€

    Meine Prioritäten sind:
    - leise
    - nicht zu teuer
    - guter service
    - schnell
    - Energieverbrauch

    Was habt ihr für Erfahrungen gemacht speziell in Bezug auf Lautstärke? Sind darunter igendwelche Stromfresser? Lohnt sich der Aufpreis bei Hitachi/Seagate?
     
  2. Hauser

    Hauser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    30.04.2005
    Samsung MP0804H, 5400 U/min, 8MB Cache, 99€

    Weil: Schnell, leise, kühl.

    Hauser
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ist da schon das Porto dabei? Hier ab 87 Euro. ;)

    MfG, juniorclub.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  4. floAty

    floAty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2004
    das sind jetzt preise von meinem Stamm-Hardwareversand (alternate). Ich seh grad dass mix 10€ billiger ist. Norsk-IT ist so'n windiger Laden mit Sitz außerhalb der EU, da war doch mal was in der c't.
     
  5. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    15.07.2005
    Hallo,
    die kann ich auch wärmstens empfehlen. Ist absolut super!

    MfG
    Locator
     
  6. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    21.03.2005
    ich habe meine 60er Hitachi über Norsk-IT bezogen...keinerlei Probleme gehabt. Im Falle der Garantie habe ich mich sowieso direkt an den Hersteller gewandt also Hitachi, dort bekam ich innerhalb einer Woche eine neue Platte zurück.
     
  7. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Norsk-IT war die Firma OHNE Sitz :D - ct hatte doch mal wochenlang versucht, deren Sitz zu finden. Keiner Da :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2005
  8. floAty

    floAty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2004
    also ich tendiere schon zur Samsung, nur: die Garantieabwicklung läuft bei denen anscheinend ausschließlich über den Händler ... stört mich irgendwie ein bißchen
     
  9. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Ich würde das generell immer über den Händler machen.
    1. Beim Hersteller hast Du meist Wartezeiten bis zum umfallen
    2. Beim Händler bekommst Du meist für den Zeitraum der Reparatur ein Ersatzgerät (zumindest habe ich immer eins bekommen)
     
  10. fLaSh84

    fLaSh84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    25.07.2004
    auch meine empfehlung...gründe siehe oben.

    werkelt seit paar wochen bei mir im pb, tadellos
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche