Empfehlung: Wide Screen Monitor

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Sterndi, 03.04.2006.

  1. Sterndi

    Sterndi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Hallo!

    Ich möchte mir in den nächsten Tagen einen WideScreen Monitor kaufen da
    ich sehr viel mit Photoshop Arbeite und ein wenig Video schnitt mache.

    Dabei sind mir 2 Monitore ins auge gestochen:
    Fujitsu Siemens Scaleoview W19-1 19 Zoll
    TFT Monitor Wide Screen (Kontrast 500:1, 8 Ms Reaktionszeit)

    und der
    Acer AL1916Ws 19 Zoll Wide Screen
    TFT Monitor (Kontrast 500:1, 8Ms Reaktionszeit)

    jetzt meine frage.

    Welchen von beiden könnt ihr mir empfehlen?
    Oder habt ihr einen bessern monitor als vorschlag.

    Mir persönlich gefällt der fujitsu siemens monitor besser und der hat vor allem dvi.

    Aber ob das die richtige entscheidung ist weis ich nicht.

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

    mfg
    Sterndi
     
  2. Tunnelrat

    Tunnelrat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    18.11.2003
  3. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    auf jeden fall den FSC, wenns denn einer von den beiden sein soll, denn der Acer hat keinen DVI-Eingang (und sieht sche.... aus).
     
  4. Duselette

    Duselette MacUser Mitglied

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.05.2005
    hi, ich habe mir den FS W19-1 als zweitmonitor für zu Hause geholt (im Büro habe ich einen Dell 24'' TFT ).

    Ich bin im prinzip sehr zufrieden mit dem Monitor, ABER: die Farbdarstellung ist nicht gut (viel zu hell und lässt sich relativ schlecht einstellen - gerade für farbkritische Arbeiten abolut schlecht ;) ) und die Auflösung (1440x900) ist nicht so besonders (gut, ich bin anderes gewöhnt). Dafür, dass der Monitor nur knapp 300€ gekostet hat und ich ihn zu hause am PB 12'' (sofort erkannt und betreiben), wo ich nicht primär mit Photoshop etc. arbeite, ist er gängig. Das Design ist zweckmässig, sehr angenehm sind VGA und DVI zum Umschalten, die Lautsprecher sind Quäker, aber nutzbar für Warntöne.

    Der Acer: den hatte ich auch in der Überlegung, ABER: der hat nur analog-VGA als Eingang. DVI ist (ich habe es bei W19-1 getestet) um Klassen besser. Er hat auch keine Lautsprecher integriert.

    Von den zwei Monitoren bist du mit dem W19-1 besser bedient. Wenn du aber etwas besseres haben willst, dann solltest du dich mal in der 20'' Widescreen-Fraktion umschauen...

    Andererseits kannst du mit dem PB auch einen zweischirmbetrieb problemlos machen, was auch sehr angenehm ist...
     
  5. Sterndi

    Sterndi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2004
    vielen dank für die raschen antworten.

    Der Fujitsu Siemens sagt mir auch mehr zu da ich den acer in natura gesehen habe und ich fand der sieht beim ersten eindruck nicht gut aus.

    Nähere Probleme waren eben der dvi anschluss fehlte und das bild war nicht scharf.

    Ich weis net ob es an der einstellung lag oder am monitor selbst aber ich persönlich glaube das ich mir den fujitsu siemens in den nächsten tagen bestellen werd.

    den 289 € sind eigentlich für nen tft günstig :)

    Bezüglich eines 20" tfts :)
    1sten soviel geld hab ich auch nicht
    2tens würde der nicht auf meinen tisch gehen da das notebook dann auf dem potest keinen platz mehr hat (icurve).

    mfg
    Sterndi
     
  6. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Ich sage es hier auch noch mal: Der Acer interpoliert die 1440 x 900 Auflösung laut Datenblatt.
     
  7. Sterndi

    Sterndi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2004
    hmm ich nehm den siemens monitor *G*

    interpolieren heist ja soviel wie er nimmt eine auflösung und streckt die am monitor in die höhe bzw. breite oder ?
     
  8. timmm

    timmm Banned

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.03.2006
    wenn du ein paar euros sparen willst: den scaleoview gibts grad bei penny, 275 euro. hab mir grad einen geholt.
     
  9. Sterndi

    Sterndi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2004
    ja mein problem ist ich komme aus wien und unser penny markt hat die monitore nicht im sortiment aber auf 10 bzw. 20 € ist es auch schon egal ;)
     
  10. pdm82

    pdm82 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    27.09.2005
    Gibts den bei jedem Penny? Auf der Homepage finde ich irgendwie nichts.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen