Email von unterwegs versenden?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Granat Apple, 27.10.2005.

  1. Granat Apple

    Granat Apple Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Hallo Forum, es ist mir zwar peinlich, aber ich weiß nicht, wie man von unterwegs mit ibook Emails verschickt (war bisher nicht nötig). Jetzt fahre ich übermorgen in den Urlaub nach Italien :D aber weil ich mit meiner Arbeit noch nicht fertig bin :mad: muß ich also nachsitzen und es eben schnell per Email verschicken. Auch, wenn ihr mich für total blöd haltet, bitte ich doch inständig um einen Tip. Vielen Dank
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Entweder über die Telefonleitung und das eingebaute Moden oder über einen offenes W-Lan oder ein Angeschlossenes Handy per Kabel oder BT
     
  3. Granat Apple

    Granat Apple Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Mhm, gut Telefonleitung und Modem, aber erkennt die Telefonleitung in Italien, daß ich das bin? Blöde Frage, kann ich mein iBook überall anstecken und von dort Emails verschicken? Ich bin bei Arcor und benutze zuhause nur den iMac für's Internet.
     
  4. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Das würde ich mir noch gut überlegen mit dem Laptop mitnehmen.
    Dauernd musst Du ihn mittragen, im Hotelzimmer ist er nicht sicher, im Auto erst recht nicht.
    Als ich kürzlich auf einem Lehrgang war, ist mir das so richtig bewusst geworden: Auch zum Mittagessen, immer war er dabei.

    Sonst würde ich z.B. bei 1&1 nachforschen, wo ich am Urlaubsort ins Netz kommen könnte, im Hotel werden die sicher auch ihre Preise haben, per Modem muss ich ja auch dort die Einwahl zahlen.
    Eventuell findest Du bei unseren Providern Tankstellen oder Gasthäuser, über die Du ins Netz kommen kannst.

    RD
     
  5. ynos

    ynos Gast

    Ich hab mich z.B. über meinen AOL-Account in New York eingeloggt. Einfach Westernstecker in die Telefonbuchse, Username + Passwort eingegeben - fertig!

    Cool

    Es gibt übrigens in jeder Mittelgrossen Stadt Internet-Cafés
     
Die Seite wird geladen...