Email und Telefonnummer im Formular überprüfen

Dieses Thema im Forum "Flash and Actionscript" wurde erstellt von Noerdliche, 20.03.2006.

  1. Noerdliche

    Noerdliche Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2003
    Hallo!
    Ich habe in meinem Flashformular u.a. ein Feld für die Email Adresse und eins für die Telefonnummer. Diese beiden Felder würde ich gerne vor dem Absenden überprüfen lassen mit AS.
    Bei der Email Adresse muss ein @-Zeichen drin sein und ein "."
    Die Teleonnummer darf nur aus Zahlen bestehen. Habe so viel schon ausprobiert, leider reichen meine kenntnisse aber nicht aus die gefundenen Scripte so zu ändern, dass es funktioniert. Bis jetzt habe ich folgendes Script auf dem "senden" Button:

    on (release) {
    if (name eq "") {
    gotoAndStop(3);
    } else if (firma eq "") {
    gotoAndStop(4);
    } else if (email eq "") {
    gotoAndStop(5);
    } else if (telefon eq "") {
    gotoAndStop(6);
    } else if (nachricht eq "") {
    gotoAndStop(7);
    } else {
    gotoAndPlay(8);
    loadVariables("versenden.php3", "", "POST");
    }
    }

    Wäre euch sehr dankbar für einen Tipp!
    Danke schön!
     
  2. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Flash kann ich nicht mehr, aber ich möchte etwas zur Usability bemerken: Willst Du Telefonnummern in den Formen:

    +49 555 123456
    (0555) 123456
    0555/123456
    0555 / 1234-56

    Nicht zulassen? Das finde ich als Formularausfüller immer etwas nervend.

    Alex
     
  3. Noerdliche

    Noerdliche Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2003
    Könntest du recht haben.
    Aber bei der Email Adresse würde ich das gerne machen. Manchmal verschreibt man sich ja bei der Angabe.
    Danke für den Hinweis!
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Hallo Miriam,

    ich denke, Du wirst tiefer in die AS Programmierung einsteigen müssen, um solche Abfragen zu realisieren. Ich habe hier eine eMail-Überprüfung für Dich:

    PHP:
        if (email.length) {
            var 
    inhalt email.split("@");
            var 
    domain inhalt[1].split(".");
            var 
    laenge domain.length;
            
            if (
    inhalt.length == && inhalt[0].length >= && laenge >= && 
                
    domain[laenge-2].length >=&& domain[laenge-1].length <= &&
                
    domain[laenge-1].length >= && domain.join().indexOf("_") == -1) {
                
    emailOk true;
                
    eingabeboxSchatten1_mc.email_txt.background false;            
            }
                else 
    showTooltipEmail();
        }
    Der Code liegt bei mir in einer Funktion, an die der String "email" übergeben wird. Ist alles ok (Domain, @-Zeichen etc.), wird die Variable emailOk auf "true" gesetzt, ansonsten wird eine Meldung angezeigt (showTooltipEmail).

    Eingabe-Textfelder kannst Du per restrict() eingrenzen, d. h. es werden dann nur bestimmt Zeichen akzeptiert, z. B. TextFieldName.restrict ="0-9()\\- "; erlaubt dann nur Zahlen, die Klammer, das "-" und das Leerzeichen.

    Noch ein Tip: Mit Funktionen läßt es sich eleganter arbeiten als mit gotoAndPlay();. Und ich würde "==" anstatt von "eq" benutzen.

    Frank

    PS: Ich sehe gerade, dass ein Leerzeichen vom Forum bei der "background" -Eigenschaft eingefügt wurde, das muss natürlich raus!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Email Telefonnummer Formular
  1. bano
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    606