emagic mt4

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von tonjo, 06.11.2006.

  1. tonjo

    tonjo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2006
    …ich weiß das ist kein neues thema, Aber ich habe auch ein problem mit dem MT4 und OX 10.4.8. Eine antwort von rbroy war: …Du brauchst die Universal Version…" Wo gibts das/die oder… Es handelt sich doch um einen USB-treiber, oder?
    liebe grüße, jochen
     
  2. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    ein link zu dem zitat wäre mal hilfreich.

    was für ein problem hast du?

    meinst du universal binary?

    was für einen mac hast du?


    Mehr infos würden es wesentlich einfacher machen, dir zu helfen. so wird das nix ;)
    Emagic Support (das, was davon übrig ist): http://www.apple.com/support/emagic/
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2006
  3. rbroy

    rbroy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    MacUser seit:
    08.10.2004
    Ich glaub ich hatte da auch was von PN (Private Nachricht) an mich gesagt :p
    Also mit dem Treiber 1.9 sollte das eigentlich funktionieren. Der ist eine Universal Binary.
    http://home.arcor.de/rbroy/emagicMidi_UB.zip

    Das ist kein Installer, einfach die alte Version ersetzen (Zur Not mit spotlight suchen).

    Ich hoffe Apple aktualisiert mal die emagic-driver-support Seite :rolleyes:

    Gruß
    Roland
     
  4. tonjo

    tonjo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2006
    moin roland, danke! Zumindest wird mt4 erkannt. Habe nach wie vor keine befriedigende lösung. Z.B. kriege ich es nicht hin von einer externen midi-quelle aufzunehmen (logic, garage…) oder direkt in den externen sequenzer zu spielen-Ohne Quicktime. Konfigurationen mit "audio-midi-konfiguration" funktionert auch nicht so wie ich es in erinnerung habe.
    Hab halt lange nix mehr mit midi gemacht. Wenn Du lust und kenntniss hast würde ich gerne Deine hilfe weiterhin in anspruch nehmen. Will aber auch nicht nerven…

    2 GHZ G5/ OSX 14.4.8

    Jochen
     
  5. rbroy

    rbroy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    MacUser seit:
    08.10.2004
    Hi, nee nee, nerven tut :)Pfeif:) manchmal nur apple mit ihrem support.
    Also GarageBand laß ich jetzt mal ganz raus, denn da weiß ich gar nicht, was in punkto Midi machbar ist. Einen neuen Treiber hätte es glaube ich gar nicht gebraucht, da für den G5 auch der alte 1.7 emagic USB-Treiber funktioniert.
    Was hast du denn für eine Logic Version und um was für ein ext. Gerät geht es? Und wann hat was denn wie zuletzt funktioniert?

    Bin nicht grad ein Midi-Experte, aber ein paar Grundkenntnisse sind vorhanden.
     

Diese Seite empfehlen