emac "zittert" nach festplattenwechsel...

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von crucible, 15.03.2005.

  1. crucible

    crucible Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Hi,

    ich habe in meinen eMac eine andere Festplatte eingebaut. Nun habe ich ausreichende 160 GB zur Verfügung. Jedoch ist folgendes geschehen:

    bei starken zugriffen auf die Festplatte zittert der bildschirm am unteren rand. nach rücksprache mit apple liegt dieses daran, daß neueste festplatten "mehr strom ziehen" bzw. die höhere umdrehungsgeschwindigkeit der neuen festplatten dieses verursachen. man müßte eine von apple zertifizierte festplatte nehmen.
    eigentlich stört mich dieses leichte zittern nicht so sehr.
    meine frage an euch: kann hierdurch der röhrenmonitor im emac beschädigt werden? bzw: was würdet ihr machen?

    gruss

    thomas
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Ich könnte mir schon vorstellen das die Röhre schaden nehmen könnte .
    Die Erklärung von Apple kann ich aber nicht nachvollziehen und halte sie absoluten Blödsinn .
    Ich habe schon mehrere eMac´s mit großen Festplatten ausgerüstet und konnte das noch nicht beobachten.

    Gruß
    Marco
     
  3. crucible

    crucible Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2004
    hm.....woran könnte das sonst liegen? eingebaut ist eine maxtor 160gb......
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen