eMac mit USB 2.0 nachrüsten? Geht das?

Diskutiere mit über: eMac mit USB 2.0 nachrüsten? Geht das? im iMac, Mac Mini Forum

  1. FrankCGN

    FrankCGN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    13.03.2007
    Hallo,

    ich habe seit einigen Jahren einen eMac (G4 / 1,0GhZ / 640MB / 60GB).
    Nun möchte ich ihn ein wenig "tunen". Möchte gerne eine größere Festplatte einbauen und auch den RAM auf 1024 erhöhen.

    Alles soweit kein Problem.

    Aber: Ich möchte ihn gern in Zukunft auch mit EyeTV zum fernsehen bzw. als "Videorekorder" nutzen. Das geht aber nicht, weil der Stick USB 2.0 braucht, der eMac aber nur USB 1.1 hat.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, beim eMac den USB-Anschluss zu tauschen?

    Falls nicht, gibt es sonst eine Möglichkeit den Stick am eMac zum Laufen zu bringen?

    Danke vorab für Euren Input.
    Gruß,
    Frank

    PS: Der TV-Stick ist der USB-Stick von Elgato.
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Nein, Nachrüsten geht nicht.

    Und nein, ein DVB-T-Stick funktioniert unter USB 1.1 nicht.

    Dir bleibt also nur die Möglichkeit, auf externe Geräte zuzugreifen.

    MfG
    MrFX
     
  3. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    09.11.2004
    gibt es denn nicht sowas wie ein Hub, dass per FW angeschlossen wird und dann sowohl FW als auch USB2 Ports zur Verfügung stellt?
     
  4. berbel01

    berbel01 Gast

    ich habe einen iMAC noch nicht aufgeschraubt.... hups, doch bei meinen Vater, um den RAM aufzustocken... aber nicht weiter gekuckt... Wenn in deinem Rechner ein PCI Steckplatz existiert, kannst du dort eine USB Karte reinstopfen....
     
  5. MacNatas

    MacNatas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.08.2002
    Natürlich gibt es beim eMac KEINEN PCI Steckplatz (auf jedenfall nicht für Steckkarten)!!!

    Einzige Lösungen um Fernseh am eMac zu sehen:
    Eine alte 1.1 analog Fernsehbox (vergiss es, schlechte Qualität) oder
    eine TV-Box-Lösung von ElGato über Firewire (die sind allerdings ein wenig teurer)
     
  6. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Ist mir nicht bekannt.
    Und du bist wahrlich nicht der erste, der hier im Forum danach fragt. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - eMac USB nachrüsten Forum Datum
eMac - Firewire400 Buspower iMac, Mac Mini 02.11.2016
eMac - Monitor flackert iMac, Mac Mini 29.10.2016
emac 1,25 GHz nach Update hängt iMac, Mac Mini 09.08.2015
eMac CD/DVD Laufwerks-Probleme iMac, Mac Mini 11.06.2015
emac 700 mhz und usb 2.0 iMac, Mac Mini 27.10.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche