Elgato EyeHome + Airport Exp. = 1 überflüssig?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Tim99, 10.09.2005.

  1. Tim99

    Tim99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Hallo,

    ich habe bei mir z.Zt. zwei Macs (inkl. Airport Express-Karten) und einen DSL-Router, so dass ich surfen kann. Ich würde aber gerne den Sound meines Macs auf die Stereo-Anlage zaubern und wollte mir daher eine Airport Express Station zulegen, die ich dann als Client im Netzwerk laufen lasse.

    Frage 1: Wird da eigentlich nur iTunes gestreamt oder kommen alle Geräusche zur Stereoanlage?

    Jetzt würd ich demnächst auch gerne Filme, Fotos usw. auf den Fernseher zaubern. Dafür eignet sich glaub ich ein Elgato EyeHome Wireless. Die nächste Frage wäre dann

    Frage 2: Brauch ich dann überhaupt die Airport Express Station oder kann die EyeHome Wireless Station das alles übernehmen?

    Und zum Schluss noch die letzte Frage. Ich habe gesehen, dass es auch EyeConnect gibt, eine Software, mit der ich vom Mac auf ein geeignetes Gerät streamen könnte. Dann könnte ich mir also zB einen digitalen Festplatten-Videorecorder kaufen oder die Fotos, Filme oder sonstwas einfach per EyeConnect und dem Festplatten-Recorder auf den Fernseher zaubern und in diesem Fall wäre EyeHome Wireless überflüssig.

    Frage 3: Stimmt der letzte Absatz so oder hab ich da was falsch verstanden?
     
  2. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    26.03.2004
    Hallo.

    Zu 1: Soweit ich weiss, wird nur iTunes gestream. Gibt aber vielleicht Zusatzprogramme, damit man alles streamen kann (Vermutung)

    Zu 2: EyeHome ist doch von vorn herein erst einmal "nur" zum verkabeln. Soweit ich weiss, gibt es dann ein extra Zusatzgerät, ich glaube sogar von einem anderen Hersteller, welches man an EyeHome anschliesst, damit es im WLAN fähig wird. Demnach bräuchtest du ja immer noch ein Gegenstück, z.B. AirportExpress. Denn: würdest du nur EyeHome nutzen, müsstest du es ja per Kabel anschließen. Aber ads wolltest du ja nicht, oder?

    Zu 3: Stimmt soweit, glaube ich. EyeConnect nutzt dieses Standard, mit dem man verschiedene Geräte verbinden kann (Name gerade entfallen). Aber auch hier müsstest du ja Kabel verlegen.

    Es ist leider nicht ganz ersichtlich, was genau du vorhast: Kabel ja/nein oder Funkverbindung zum Fernseher? Oder willst du per Kabel zum Fernseher und dann die WLAN Fähigkeit von EyeHome als WAP nutzen? Fraglich ist, ob das Gerät überhaupt als WAP funktionieren kann. Ich glaube eher nicht.

    Hilft dir das erst einmal weiter?

    Gruß Marc
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen