Einwählen mit Router oder mit Powerbook

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Jordan2Delta, 19.02.2006.

  1. Jordan2Delta

    Jordan2Delta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Hey Leute,

    machts eigentlich nen Unterschied ob ich den Router ins DSL einwählen lasse oder soll ich das lieber vom Powerbook aus machen?

    Danke Gruß Marcel
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wenn du dich vom PB einwählst wäre der Router überflüssig.

    Und die Verbindung könntest du nur am PB benutzen, evtl. andere im Netz vorhandene Rechner können dann nicht ins Netz.

    MfG
    MrFX
     
  3. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Selbst einwählen wäre wenig sinnvoll, lass das den Router machen. Der Verbindungsaufbau passiert dann im Hintergrund. Wenn Du eine Flat hast hält Dich der Router sozusagen den ganzen Tag online (bis zu einem Zwangsdisconnect) und wenn Du einen Zeittarif hast stell den Router eben so ein, dass der nach kurzer Zeit ohne Transfer offline geht.
     
  4. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Wenn du dich selber einwählen willst, brauchst den Router nicht.
    Mußt halt dran denken, daß dann direkt im Netz sitzt.
     

Diese Seite empfehlen