Einsteigerfragen!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von ready, 13.12.2006.

  1. ready

    ready Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.07.2006
    habe seit gestern mein macbook und bin total begeistert!
    jetzt habe ich aber ein paar fragen!
    habe hier schon einiges nachgelesen und gelernt da ich zuvor kein mac hatte aber einige fragen sind noch offen!

    1: wozu sind die aktiven ecken gut und wie nutze ich diese??
    2: wie kann ich safari als vollbild nutzen, da , wenn ich es öffne, es nur mittig angezeigt wird aber nicht auf vollbild vergrößern lässt!

    einfache .exe dateien lassne sich wohl nicht öffnen oder?wollte mir icq runterladen doch mein macbook öffnet diese dateien nicht weil er kein programm zum öffnen findet!
     
  2. Paelmchen

    Paelmchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    19.08.2005
    Geh schon mal in Deckung :D ,

    mit den aktiven Ecken kannst Du bequeme Anwendungen/Hilfestellungen zuweisen; ist ein Gimmik um mal schnell den Bildschirmschoner anzuschalten oder das Dashboard aufzurufen und ganz schnell (noch schneller als mit F11) den Desktop sichtbar zu machen.
    Für die Vollbildgeschichtte sei soviel zu sagen: ein Apple Programm nimmt sich nur den Platz den es benötigt um alles darzustellen, nicht mehr! Windows Programme sind da einfach zu aufdringlich :)

    Also Exe-Dateien wirst Du natürlich nicht öffenen/starten können. Auf dem Mac kann man Windows installieren, sogar emulieren kann man es, aber .exe Programme laufen ausschließlich unter eben Windows. Das Betriebssystem ist eben Mac OS X und nicht WinXX

    Bye
    Mirko
    PS: Such mal ein bischen zu den genannten Themen im Forum, Du wirst bestimmt schnell fündig!
     
  3. Karijini

    Karijini Gast

    Du nutzt die aktiven Ecken, in dem Du die Maus eben in diese Ecken, denen Du über die Systemeinstellung eine Funktion zugewiesen hast, bewegst. :)
     
  4. Killabee24

    Killabee24 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    28.10.2006
    Also ich bin selber seit kurzem Mac-Newbie und kann Dir mal sicher sagen, dass Du KEINE exe Dateien am Mac verwenden kannst, weil das ein Microsoft - Endung ist! Es gibt aber von fast allen gängigen Programmen eine Mac-Version auch! Das heitßt: Wenn Du ICQ laden willst, dann musst Du schon eine Mac-Version suchen und laden!

    Ad Punkto 2: Ich habe mich das am Anfang auch gefragt, da ich ein "Vollbild" von Microsoft gewohnt war! Ich bin inzwischen dazu übergegangen, dass ich Safari zu einer gewissen Größe aufgemacht habe und das bleibt dann auch dabei! Es gibt also keine "Vollbilder" mehr bei mir.. Ist auch fast überflüssig... Ist reine Gewöhnungssache!
    Ad Punkto 1: Ich weiß darauf auch keine Antwort, denke mir aber (so ist es zumindest bei mir), dass die aktiven Ecken den gleichen Effekt haben wie, wenn Du "fn + F9" drückst.. Dann kannst Du zwischen den offenen Fenstern hin und her switchen.. Bin mir da aber nicht sicher, ob dem auch wirklich so ist!

    Viel Spaß mit Deinem Macbook...
     
  5. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    106
    MacUser seit:
    23.12.2003
    vollbild gibt's nicht.
    das grüne "+" vergrössert ein fenster nur auf den maximal verfügbaren platz.
    d.h. safari wird in der höhe angepasst, bis er zwischen menüleiste und dock passt.

    EXE kannst du nicht ausführen. ist ein mac, kein windows PC.
    da musste dann crossover for mac, parallels oder bootcamp installieren um windows apps laufen zu lassen.

    die aktiven ecken wurden bereits erwähnt.
    ich hab die nicht aktiviert, ich drück lieber F9, F10, F11 oder F12
     
  6. Kid Rock

    Kid Rock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    14.05.2005
  7. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Die aktiven Ecken (Exposé) sind vor allem beim Drag & Drop von Dateien ein Segen, genauso wie die aufspringenden Ordner. (Leertaste zum Beschleunigen drücken!)

    Nimm Adium oder iChat (+Chax) für Deine ICQ-Buddys.

    Wichtig: Lies bitte alle getoppten ([​IMG]) Themen hier auf MacUser.de unter Mac Einsteiger & Umsteiger! Bevor Du weitere Fragen stellst, Dein Häuschen umbenennst oder nicht verstehst was ein dmg ist und wie man damit umgeht.
     
  8. Mc_Cool

    Mc_Cool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2006
    als alternative zu ICQ gibts übrigend adium, ich finds besser als ICQ

    P.S.: bin selber noch neuling
     
  9. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    222
    MacUser seit:
    15.02.2006
    Zieh' doch das Fenster per Hand auf Bildschirmgröße!;)
     
  10. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.680
    Zustimmungen:
    1.908
    MacUser seit:
    14.01.2006
    nimm NICHT das originale icq!

    das ist von 2002!

    nutze adium

    oder noch einfacher
    mache in ichat ein neues konto und trage trage anstatt des AIM namens einfach deine icq nummer ein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen