Einige Fragen zum Apple Keyboard

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von the_postman, 22.04.2006.

  1. the_postman

    the_postman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.05.2005
    Hallo,

    ich wuerde mir gerne fuer mein Powerbook ein Apple Keyboard mit US-Layout zulegen. Zunaechst wuerde mich interessieren, was der Unterschied zwischen dem Apple Keyboard (Weiß) - English und dem Apple Keyboard (Weiß) - English (Int'l) ist. Auch wuerde ich gerne wissen, ob das "English" nun auf ein US-Layout oder ein britisches Keyboardlayout hindeutet.
    Da ich nur zwei USB-Ports und keinen USB-Switch habe, koennte es mit dem Keyboard etwas eng werden. Deshalb ueberlege ich (auch um nicht an das Kabel gebunden zu sein) vielleicht das Bluetooth-Modell zu waehlen. Wie sieht es dort mit der Batterielaufzeit aus? Wieviele Stunden Tippen/Arbeiten sind mit einer Batterieladung moeglich?

    regards
     
  2. timbajr

    timbajr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Also soweit ich weiß ist das eine Layout mit hoher return Taste und das andere mit flacher ... natürlich kommt dann noch hinzu dass bei der britischen Version (die habe ich zb) das Pfund zeichen vorhanden ist . also ich hab mich damals für britische (das glaub ich int'l bin mir aber net sicher) entschieden , weil das physische Layout das gleiche ist und eben nur die Tasten anders beschriftet sind im Vergleichzur deutschen. Batterie bei mir hält schon ewig. Immer noch die ersten und ich hab se schon bestimmt nen halbes Jahr. Hängt bei mir auch am PB
     
  3. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Zu deinen Fragen kann ich zwar jetzt nicht viel sagen, aber du weißt schon dass das USB-Keyboard zwei USB-Anschlüße bietet??
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.808
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    das English (Intl) ist das britische layout
    das English ist die US variante...
     
  5. the_postman

    the_postman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.05.2005
    Ah, gut. Das hat mir auf jeden Fall schonmal weitergeholfen. :)

    timbajr:
    Du sagtest, du nutzt dein Keyboard schon ein halbes Jahr. Wieviele Stunden benutzt du das Keyboard ungefaehr taeglich? Wenn's nur alle 5 Tage in Benutzung ist, bringt's ja wenig. ;)

    iUser-am-iBook:
    Oh, nein. Stand auch nicht in der Beschreibung. Aber wenn's wirklich so ist .. Das waere natuerlich optimal. Ich denke mal, auf's Bluetooth Keyboard trifft das nicht zu? *g*

    oneOeight:
    Okay, dann werde ich wohl English waehlen. Hat es dann, wie mein Powerbook-Keyboard mit US-Layout auch eine flache Taste?
     
  6. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Das Bluetooth Keyboard hat keinen eingebauten USB-Hub. An den USB-Hub an der USB-Tastatur kannst du aber nicht alle Geräte anstecken. Der iPod funktioniert zum Beispiel dort nicht, die Mighty Mouse aber schon. ;)
     
  7. timbajr

    timbajr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    22.04.2005
    na ja ich nutze es schon täglich und net wenig...vllt 5 / 6 stunden ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen